Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Donnerstag,
der 18. Juli 2019






Tarifabschluss für den Einzelhandel Schleswig-Holstein

Die dritte Runde der Tarifverhandlungen 2019 für die Beschäftigten des Einzelhandels in Schleswig-Holstein endete heute in Neumünster mit einem Abschluss.

Dazu sagte Arbeitgeber Verhandlungsführer Michael Fink: "Die Verhandlungen waren stark vom Tarifergebnis für den Groß- und Außenhandel geprägt. Die wirtschaftlichen Rahmendaten des Einzelhandels sind etwas schlechter, daher ist die Belastung des Abschlusses für den Einzelhandel auch etwas geringer ausgefallen. Das Ergebnis ist gerade mit Blick auf das erste Tarifjahr für viele Unternehmen allerdings nicht leicht umzusetzen. Wir hätten die jährlichen Belastungen gern gleichmäßiger ausgestaltet. Das war mit ver.di allerdings nicht zu machen. Insgesamt halten wir den Abschluss für den Einzelhandel in Schleswig-Holstein allerdings für vertretbar. Wir haben jetzt Planungssicherheit für die nächsten zwei Jahre erreicht und die Friedenspflicht ist wieder hergestellt."

Folgende Einigung kam zustande:

- Laufzeit 24 Monate
- Erhöhung der Tarifentgelte um 3 Prozent nach zwei Nullmonaten zum 1. Juli 2019. Höhere Tarifgruppen erhalten anstelle der prozentualen Erhöhung einen Pauschalbetrag von monatlich 77,50 Euro
- weitere Entgelterhöhung zum 01. Mai 2020 um 1,8 Prozent
- überproportionale Anhebung der Ausbildungsvergütungen

Die Beschäftigten im Einzelhandel können sich über eine Erhöhung der Tarifentgelte um 3 Prozente freuen.

Die Beschäftigten im Einzelhandel können sich über eine Erhöhung der Tarifentgelte um 3 Prozente freuen.


Text-Nummer: 131477   Autor: HVNord   vom 09.07.2019 16.39

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

Text kommentieren.



Kommentare zu diesem Text:

Sonic69 schrieb am 09.07.2019 um 16.58 Uhr:
3% nach zwei Null Runden … finde den fehler wer soll sich da freuen ???? Inflation war durchschnittlich 1,6 %


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.