Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Freitag,
der 19. Juli 2019






Bundesfreiwilligendienst: Beim THW gibt es noch freie Plätze

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) bietet Menschen jeden Alters die Möglichkeit, sich für das Allgemeinwohl zu engagieren und praktische Erfahrungen zu sammeln. Diese Erfahrungen kann man beim Technischen Hilfswerk (THW) in der Regionalstelle Lübeck oder in einem der Ortsverbände in Plön, Preetz, Eutin, Oldenburg in Holstein, Lübeck, Bad Oldesloe, Ratzeburg oder Mölln machen.

Das Technische Hilfswerk ist die Zivil- und Katastrophenschutzorganisation des Bundes, in der sich rund 80.000 Menschen ehrenamtlich in den Ortsverbänden engagieren. Sie helfen nach Stürmen oder Stromausfällen und in unterschiedlichen Notsituationen. Unterstützt werden sie von etwa 1800 hauptamtlichen Mitarbeiter/innen.

Beim THW erwarten die Freiwilligen spannende Aufgaben in unterschiedlichen Bereichen. Gerne bespricht man in einem persönlichen Gespräch, ob die eigenen Interessen etwa im Bereich Technik oder Verwaltung liegen.

Mögliche Aufgaben für ein BFD sind:
- Unterstützung unserer Ortsverbände bei Übungen oder Veranstaltungen
- Öffentlichkeitsarbeit, Mediengestaltung, Marketing & Werbung
- Unterstützung der Jugendarbeit
- Unterstützung in der Verwaltung

Bei einem BFD (von 12 Monaten) hat man einen Anspruch auf 30 Tage Urlaub und bekommst ein Taschengeld in Höhe von 400 Euro. Des Weiteren bekommt man die Möglichkeit an verschiedenen Seminaren teilzunehmen.

Voraussetzungen:
- Abgeschlossene Schulausbildung
- Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit - Teamfähigkeit
- Motivation und Eigeninitiative

Bei Fragen rund um den Bundesfreiwilligendienst beim THW kann man sich auf der Seite des THW informieren oder unter der Telefonnummer 0451 /4806530 anrufen. Man freut sich über Bewerbungen an: poststelle.rst_luebeck@thw.de.

Das THW sucht noch Freiwillige für den BFD. Archivfoto: THW.

Das THW sucht noch Freiwillige für den BFD. Archivfoto: THW.


Text-Nummer: 131514   Autor: THW   vom 11.07.2019 11.32

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

Text kommentieren.



Kommentare zu diesem Text:

Ehemaliger BFDler schrieb am 12.07.2019 um 11.33 Uhr:
Das ist ja alles schön und gut, aber in den 12 Monaten wird kein Cent in der Rentenkasse eingezahlt. Ergo fleht denjenigen 1 Jahr in der Rentenkasse.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.