Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Freitag,
der 22. November 2019






Lübeck:

CDU hält an Smart City fest

Das Bundesinnenministerium hat die ersten 13 Modellprojekte Smart Cities ausgewählt. Lübeck ist nicht dabei (wir berichteten am Mittwoch). Die CDU hält an den Zielen fest, auch wenn diese jetzt nur langsamer erreicht werden können.

Dazu sagte CDU-Bürgerschaftsmitglied und Kreisvorsitzender Dr. Carsten Grohmann:

(")Die Entscheidung des Innenministeriums kommt für uns nicht überraschend, wenn sie auch bedauerlich ist. Über 100 Städte aus ganz Deutschland hatten sich beworben. 13 wurden ausgewählt. Und die Hansestadt Lübeck steht noch ganz am Anfang. Andere Städte sind bereits viel weiter. Von denen können wir lernen, auch was den Umgang mit dem Förderprogramm betrifft - so auch von der mecklenburg-vorpommerischen Nachbargemeinde Grevesmühlen.

Für uns bedeutet das, jetzt konzentriert – auch ohne die Gelder des Bundes – weiterzuarbeiten. Unsere Strategie festzulegen. Dabei ist uns auch der Datenschutz wichtig. Allerdings teilen wir die Bedenken der Grünen nicht. Die Smart City Charta ist vollständig vereinbar mit dem deutschen Datenschutzrecht und unterliegt strikten Kontrollen. Aus Sicht der CDU muss die Agenda Smart City in Lübeck ein Erfolg werden, wenn wir die Hansestadt zukunftsfähig machen wollen. Ohne die Gelder des Bundes wird sich der Prozess etwas verzögern. Aber in den nächsten Jahren kommen noch drei Staffeln mit Fördergeldern aus Berlin, für die wir uns bewerben werden.

Gerade das Thema Urban Cockpit, mit der Vernetzung von städtischen Dienstleistungen, ist für mich angesichts von Bürgerfreundlichkeit ein ganz entscheidendes Projekt. Große Chancen bieten sich darüber hinaus bei Thema Verkehr und Verkehrslenkung bis hin zur Lenkung des Parksuchverkehrs. Aber auch städtische Umweltdaten von Lärmbelastung bis zur Lichtverschmutzung können mit Hilfe von Smart City transparent gemacht werden und zu einem Ressourcen schonenderen Umgang frühen. Nutzen wir die Chancen, ohne die Risiken aus den Augen zu verlieren oder sie zu dramatisieren. Kommende Generationen werden es uns danken.(")

Dr. Carsten Grohmann ist Kreisvorsitzender der Lübecker CDU und Mitglied der Bürgerschaft.

Dr. Carsten Grohmann ist Kreisvorsitzender der Lübecker CDU und Mitglied der Bürgerschaft.


Text-Nummer: 131524   Autor: CDU/red.   vom 11.07.2019 15.15

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.