Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Mittwoch,
der 23. Oktober 2019






Lübeck:

Travemünder Woche mit vielen Neuerungen

Am Freitag startet die 130. Travemünder Woche. Es gibt einige Neuerungen: So wird auf Sponsoren-Aufkleber auf den Booten verzichtet. Die könnten sich lösen und als Müll die Ostsee verschmutzen. Und eröffnet wird die Veranstaltung mit einem Senatsempfang auf der MS Hanse auf dem Weg von Lübeck nach Travemünde.



Ein volles Eventareal erwartet TW-Geschäftsführer Frank Schärffe. Um die Verkehrsprobleme möglichst gering zu halten, appelliert er an die Besucher, nach Möglichkeit bei der Anreise auf den öffentlichen Nahverkehr zu setzen. "Wir drehen an vielen Stellschrauben, um zu sehen, welche Möglichkeiten zum Parken es gibt. Dazu haben wir auch den Parkplatz am Baggersand in Eigenregie in Betrieb genommen", so Schärffe. Sollte sich aus dem Betrieb der Parkfläche ein Überschuss ergeben, so flösse der in die Jugendarbeit des LYC.

Neben der guten Erreichbarkeit der Eventfläche treibt den TW-Geschäftsführer auch die Nachhaltigkeit des Festivals um: "Die Vermeidung von Einmal-Geschirr und -Besteck ist daher schon seit Jahren eine Selbstverständlichkeit. Daher verwenden wir bei eigenen Empfängen zur TW nur Mehrweg-Produkte", so Schärffe. Ein Pfandsystem bei den gastronomischen Betrieben ist Usus. Aber das Bewusstsein sei noch stärker gewachsen. So wird zur TW auf den Einsatz der Aufkleber auf den Teilnehmerbooten verzichtet. Die dienten in der Vergangenheit dazu, die Sponsoren in Szene zu setzen. "Wir sind uns aber mit unserem Partner SAP einig, dass wir nicht wollen, dass Aufkleber von den Booten ins Wasser gespült werden", so Schärffe.



Auf einen bunten Musik-Mix zur TW verweist Uwe Bergmann von der Hamburger Agentur uba, die das Landprogramm organisiert: "Die Travemünder Woche hat in der Vergangenheit immer wieder Künstler auf der Bühne gehabt, die am Anfang ihrer Karriere stehen. Und so wird es auch diesmal sein. Unter anderem haben wir Brenner auf der Bühne, eine Band, die als die neuen Santianos in der rockigen Version gehandelt werden. Und Jessica Lynn aus den USA wandelt in den Spuren von Shania Twain." Top-Act wird in diesem Jahr Michael Schulte auf der Stadtwerke Lübeck Festivalbühne sein. "Es ist uns sonst kaum möglich, Künstler aus der ersten Reihe zu engagieren. Durch die Unterstützung der Hotels a-ja, Arosa, Atlantic und Maritim konnten wir diesmal aber mit Michael Schulte ein Musiker verpflichten, der beim Eurovision Songcontest im vergangenen Jahr einen tollen Erfolg eingefahren hat."

Auch neben dem Musikangebot hat die TW ein breites Programm zu bieten – von kulinarisch deftiger bis hin zu feiner Kost, von Spielangeboten für Kinder über die Partyzone bis hin zu feinen Lounge-Ecken, von leisen Aktionen wie der Kopfhörer-Disko in der Holsten Beach Area bis hin zu Knalleffekten wie der Pyro- und Lasershow an der Passat oder dem großen Abschlussfeuerwerk am 28. Juli.

Für die Planung des ersten Wochenendes hier das Programm der großen Stadtwerke Lübeck Bühne im Brügmanngarten

Freitag, 19. Juli
19 Uhr: SameDay Records – das junge Akustik-Trio überzeugt mit modernen Singer-Songwriter-Sounds. Ihre Musik ist schnörkellos, handgemacht, ehrlich und authentisch.
21 Uhr: Jeden Tag Silvester – die vier Jungs aus Schleswig-Holstein präsentieren neue Songs vom aktuellen Album „Zwischen den Meeren“ und natürlich auch Hit-Singles wie „Dein Glück“ und „Giganten“. Mitreißende Popmusik aus dem tiefsten Inneren.

Samstag, 20. Juli
16.30 Uhr: Michael Schulte – der Finalist von the Voice of Germany 2012 begeisterte Deutschland im vergangenen Jahr mit seinem vierten Platz beim Eurovision Song Contest. Der Singer-Songwriter zählt seit Jahren zu den besten Live-Performern im Land.
19.30 Uhr: Ritmo del Sol – mit Salsa, Bachata, Merengue & Reggeaton sorgt die Band für karibisches Flair im Brügmanngarten.

Sonntag, 21. Juli
11 Uhr: Sea Sunday – die Seemannsmission lädt ein zum maritimen Gottesdienst am Meer. Mit dabei sind der „Shantychor Möwenschiet“ und der Posaunenchor der Ev.-Luth. Kirchengemeinden Scharbeutz / Gleschendorf
14 Uhr: 8 to the bar – Diese Band steht für handgemachte Musik. Von Boogie Woogie und Blues über Swing und Jazz bis zu Oldies und dem einen oder anderen deutschen Titel
17.30 Uhr: Jessica Lynn & Band (USA) – Die New Yorker Sängerin überzeugt mit einer energiegeladenen und dynamischen Show. In den USA gilt sie als Shootingstar und wird bereits als mögliche Nachfolgerin von Shania Twain gehandelt.

Der Aufbau ist fast abgeschlossen. Am Freitag startet die 130. Travemünder Woche. Fotos: Karl Erhard Vögele

Der Aufbau ist fast abgeschlossen. Am Freitag startet die 130. Travemünder Woche. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 131621   Autor: TW/red.   vom 16.07.2019 19.23

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.