Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Freitag,
der 13. Dezember 2019






Lübeck:

Arbeitsagentur rät: Rest der Sommerferien clever nutzen

Im BiZ die berufliche Zukunft entdecken Sommerferien - Zeit für Freunde und Faulenzen. Aber auch Zeit, sich um die Berufswahl, Bewerbungen für den Ausbildungsplatz oder um ein Studium zu kümmern. Das Berufsinformationszentrum (BiZ) in der Agentur für Arbeit Lübeck ist während der Sommerferien geöffnet. Hier können sich Jugendliche und Erwachsene informieren, die vor der Berufswahl stehen oder sich beruflich umorientieren wollen.

"Insbesondere Schulabgänger 2020 sollten die Zeit und Ruhe der Ferien nutzen und sich ausführlich mit dem Thema Ausbildung und Beruf befassen. Wer seine Stärken und Interessen gut kennt, kann besser aus dem breiten Ausbildungsangebot eine Berufsentscheidung treffen und interessante Alternativen einbeziehen. Unser Ausbildungsmarkt in Lübeck und Ostholstein bietet tolle Möglichkeiten", erklärt Markus Dusch, Chef der Agentur für Arbeit Lübeck.

Genau das Richtige für einen noch unverplanten Ferientag: An Internetarbeitsplätzen kann man mit dem Selbsterkundungsprogramm "Berufe-Universum" unter den passenden Beruf finden, im Portal Berufe.tv Filme zu ausgewählten Berufen anschauen oder in der Datenbank "Berufenet" über 3.100 Berufsbeschreibungen aufrufen. Außerdem bietet "Kursnet" einen Überblick über die bundesweiten Fort- und Weiterbildungsangebote an. In den vier Themeninseln "Arbeit und Beruf", "Ausbildung und Studium", "International" sowie "Bewerbung" gibt es insgesamt 35 Internetarbeitsplätze. Sie ermöglichen einen schnellen und kostenlosen Zugang zu den Portalen der Bundesagentur für Arbeit sowie weiteren Informationsplattformen.

Wer sich schon bewerben möchte, kann hier nicht nur in der "Jobbörse" die offenen Ausbildungsstellen aufrufen, sondern auch gleich an speziellen PCs Bewerbungsunterlagen erstellen, ausdrucken oder online verschicken. Das BiZ der Agentur für Arbeit Lübeck, Hans-Böckler-Straße 1, 23560 Lübeck ist jeweils Montag bis Dienstag von 7.30 bis 13 Uhr und von 14 bis 15.30 Uhr, Mittwoch 7.30 bis 13 Uhr, Donnerstag 7.30 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr sowie Freitag 7.30 bis 12 Uhr geöffnet. "Mit unseren Berufswahltests könnt Ihr entdecken, welche Berufe zu Euren Talenten passen. Gerne hilft Euch die Berufsberatung im persönlichen Gespräch, einen Beruf zu finden, der typisch für Euch ist. Vorbeischauen lohnt sich," ergänzt Dusch.

Markus Dusch, ist Chef der Agentur für Arbeit in Lübeck.

Markus Dusch, ist Chef der Agentur für Arbeit in Lübeck.


Text-Nummer: 131753   Autor: Arbeitsagentur   vom 23.07.2019 13.12

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Adventskalender
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.