Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Donnerstag,
der 17. Oktober 2019






Lübeck - St. Jürgen:

Neues Betreuungsprojekt: Naturerleben für Menschen mit Demenz

Den warmen Rücken eines Lammes streicheln, den Duft von Heu und Stroh in den Ställen atmen, das Kinn des Katers streicheln und sein Schnurren vernehmen, den Duft von würzigen Kräutern wahrnehmen und sich an den vielen Farben der Blumen im Bauerngarten erfreuen.. solche Naturbegegnungen bietet das neue Angebot des Verein Landwege auf dem Jugend-Naturschutz-Hof Ringstedtenhof für Menschen mit Demenz.

Die kleinräumige Hofstelle an der Vorrader Straße 81 bietet zahlreiche Möglichkeiten für Naturbegegnungen. Das fachkundige Betreuungsteam ist auf die Betreuung von Menschen mit Demenz geschult. Unter der Leitung der langjährigen Mitarbeiterin Renate Krüger (Gärtnerin, Demenzschulung) sind es Elke Schäfer (Krankenschwester, tiergestützte Intervention) und Anna Zerrath (Sozialpädagogin und Sozialarbeiterin, Demenzschulung), die das Team bilden.

Das Betreuungsprojekt richtet sich als Entlastungsangebot an Menschen, die ihre Angehörigen zu Hause pflegen. Es ist vom Landesamt für Soziale Dienste des Landes Schleswig-Holstein nach § 45 SGB XI Alltagsförderungsverordung anerkannt. Damit gibt es die Möglichkeit, die Kosten von 45 Euro pro Nachmittag von der Pflegekasse erstattet zu bekommen. Ein erstes Kennenlerntreffen bei Kaffee und Kuchen findet auf dem Jugend-Naturschutz-Hof statt am Mittwoch, 14. August 2019 in der Zeit von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr Die Eröffnungsrede wird Frau Anneke Wilken vom Demzenzzentrum Norderstedt halten. Die Kosten für Kaffee und Kuchen betragen fünf Euro. Um eine Anmeldung bis zum 10. August wird gebeten unter r.krueger@vereinlandwege.de oder der Nummer 0451/ 52212. Anmeldungen für das Angebot sind jederzeit möglich. Weitere Termine sind immer mittwochs von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr am 28. August, 18. September, 2. Oktober, 23. Oktober, 6. November, 20. November, 4. Dezember und 18. Dezember 2019.

Den Flyer zu dem Angebot für Menschen mit Demenz können Sie unter www.vereinlandwege.de lesen

Von rechts: Anna Zerrath, Projektleiterin Rente Krüger und  Elke Schäfer. Foto: Landwege e.V.

Von rechts: Anna Zerrath, Projektleiterin Rente Krüger und Elke Schäfer. Foto: Landwege e.V.


Text-Nummer: 131927   Autor: Landwege e.V.   vom 31.07.2019 10.16

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.