Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Montag,
der 19. August 2019





HLsports

Aktuelle Nachrichten von HLsports.de:
19.08.2019, 11.59 Uhr: HVSH-Pokal: ATSV raus - Tills Löwen weiter
19.08.2019, 10.25 Uhr: Halbfinale gesichert
19.08.2019, 8.59 Uhr: Verbandsliga: „Tut mir leid!“
19.08.2019, 8.15 Uhr: Schönberg 95: Maurinekicker gewinnen deutlich gegen FSV Bentwisch
19.08.2019, 6.14 Uhr: Zum runden Jubiläum unterstützt der VfB Lübeck die Tafelhelfer

Lübeck:

Football: Patrick Donahue zu den Lübeck Cougars

Spektakulärer Transfer für die Lübeck Cougars: Der Zweitligist hat den frisch gebackenen österreichischen Meister Patrick Donahue für das Saison-Finish in der GFL2 verpflichtet. Für den US-Receiver ist es eine Rückkehr in seine alte Heimat: Die Cougars waren 2014 die erste Station von Donahue in Europa.

Und in Lübeck brach der frühere College-Spieler der Southern Oregon University (SOU) prompt Rekorde. Mit 27 Touchdowns und 174 Punkten erzielte er so viele Zähler wie kein anderer "Berglöwe" vor ihm in einer einzelnen Saison - und wurde damit auch GFL2-Topscorer. Weitere Bestmarken: Acht Touchdowns in einem Spiel sowie 535 All-Purpose-Yards (beide in Elmshorn) sowie der längste Kickoff-Return in der Cougars-Geschichte (100 Yards gegen Bonn).

Nach seiner Saison in Lübeck wechselte er in die GFL zu den Schwäbisch Hall Unicorns, mit denen er er 2015 und 2016 jeweils Deutscher Vizemeister wurde. Im Anschluss lockte ihn Europas Topteam, die Swarco Raiders Tirol, nach Österreich. Mit den Raiders holte er in den vergangenen drei Jahren sechs Titel, darunter zwei Austrian Bowls.

"Wir haben die Chance genutzt, mit Patrick einen Mega-Athleten nach Lübeck zu holen. Er wird eine tolle Ergänzung in Offense, Defense und Special Teams für uns sein", freut sich Head Coach Mark Holtze auf Donahue. Und Marketingchef Frank Mendritzki ergänzt: "Wir sind mit dem bisherigen Saisonverlauf sehr zufrieden, die Mannschaft spielt sensationell. Dass einer der Topspieler in Europa nun gewillt ist, zu uns zu kommen, das hat uns sehr gefreut. Patrick gehört seit seiner Zeit 2014 bei uns zur Familie. Deswegen mussten wir nicht lange überlegen, ihn zurückzuholen, als sich die Chance jetzt bot."

Donahue wird sein Comeback in rot-weiß am 17. August in Solingen feiern, wenn die Cougars nach einer kurzen Sommerpause in ihren Saisonendspurt starten. Das erste Mal wieder am Buniamshof spielen Donahue & Co. dann eine Woche später am 25. August gegen die Langenfeld Longhorns.

Patrick Donahue kehrt zurück zu den Cougars. Foto: Caro Engel

Patrick Donahue kehrt zurück zu den Cougars. Foto: Caro Engel


Text-Nummer: 131948   Autor: Jan Wulf/ASC   vom 31.07.2019 21.36

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.