Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Montag,
der 19. August 2019






Lübeck:

Der Bürgermeister tanzt mit der Zirkusprinzessin

Standing Ovations der Lübecker für eine glanzvolle Premiere des Zirkus Roncalli in der Hansestadt. Zur Premiere kam auch Bürgermeister Jan Lindenau in die Manege und tanzte mit der Zirkusprinzessin.



Es ist schon ein ganz besonderes Unternehmen, das zurzeit am Holstentor Station macht. Wenn man durch die Tore geht, taucht man ein in eine ganz besondere Welt aus Zirkus-Nostalgie, Poesie und Spitzenartistik. Alles gebündelt in einer fulminanten dreistündigen Show, die nicht eine Minute Langeweile aufkommen lässt.

Spitzenartistik und intelligente Unterhaltung, dargeboten von einer Clownstruppe der Sonderklasse, die sogar mit Beatbox und Roboter-Hunden operiert und ständig neue Überraschungen präsentiert. Der stellvertretende Stadtpräsident Klaus Puschaddel schwärmte. Auf die Frage, ob der Zirkus mit der Bürgerschaft vergleichbar sei antwortete er launig. "Nein, dieser ist ganz anders und erheblich angenehmer anzuschauen."


Auch Bürgermeister Jan Lindenau stand kurze Zeit im Mittelpunkt des Geschehens. Gleich in seiner Eröffnungsrede kam der legendäre Roncalli-Chef Bernhard Paul auf den Bürgermeister zu sprechen. Er hatte Kenntnis von Lindenaus Zirkus-Sammlung und freute sich ganz besonders, dass er sogar über Exponate verfügte, die Roncalli selbst nicht in seinen eigenen Sammlungen hat. So ein rückhaltloser Zirkus-Fan wird natürlich bei Roncalli geschätzt und ganz besonders geehrt. Am Ende der Vorstellung schwebte eine Zirkusprinzessin zur Loge des Bürgermeister und holte ihn ab zu einem Ehrenwalzer in der Manage.



Dort im Umkreis war reichlich Lübecker Prominenz vertreten. Bürgermeister, Senat, Bundestagsabgeordnete und viele Spitzen der Lübecker Verwaltung ließen sich gern von den Roncalli Artisten und natürlich auch von den Clowns verzaubern.



Unter ihnen, ziemlich unübersehbar in einer Loge in der Mitte ein Neuankömmling in der Lübecker Bucht, der bekannte RTL-Fernsehjournalist, Talkmaster und Moderator Hans Meiser, der seinen Wohnort jetzt an den Ostseestrand verlegt hat.

Zirkus Roncalli ist bis auf weiteres in der Hansestadt zu Gast, und man freut sich besonders über die Spielstätte an prominentester Stelle direkt neben dem Holstentor. Bernhard Paul erklärte zu Beginn, dass der Zirkus sich ständig den Herausforderungen neuer Zeiten anpassen muss. So verzichtet man völlig auf Tierhaltung, ist schon seit mehreren Jahren im Angebot völlig plastikfrei und im angeschlossenen Restaurant gibt es auch vegetarisch und sogar vegan. Eingefleischte Traditionalisten, so versicherte er, bekommen natürlich trotzdem ihre Bratwurst und auch "Tiere" sind in der Vorstellung zu sehen. Wer jetzt neugierig ist, wie das ohne Tierhaltung geht, sollte unbedingt eine Vorstellung besuchen und sich mit eigenen Augen überzeugen. Es lohnt sich in jedem Falle.

Roncalli gastiert noch bis zum 25. August am Holstentor. Fotos/Video: Harald Denckmann

Roncalli gastiert noch bis zum 25. August am Holstentor. Fotos/Video: Harald Denckmann


Text-Nummer: 131998   Autor: Harald Denckmann   vom 02.08.2019 19.30

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.