Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Donnerstag,
der 17. Oktober 2019






Lübeck:

Schwimmend von Ratzeburg bis zur Passat

Passanten entlang der Trave dürften sich am Samstag gewundert haben: Ein Schwimmer war unterwegs. Und das seit längerer Zeit: Thorsten Ullrich-Stegemann startete bereits um 2.15 Uhr in Ratzeburg.



Das dürfte einmalig sein: Am Samstagmorgen um 2.15 Uhr stieg der Sportler in Ratzeburg in den See. Begleitet von einem Kajak schwamm er bis zum Falkendamm in Lübeck. Gegen 11 Uhr machte er dann einige Schritte zu Fuß und wechselte in den Elbe-Lübeck-Kanal. Den Rest des Weges wurde der 52-Jährige von einem Motorboot begleitet. Es war eine lange Strecke: Gegen 16.40 Uhr war er am Stülper Huk zu sehen, um 18.40 Uhr erreichte er die Passat. "Erschöpft, aber es gehe ihm gut", berichtet sein Team.



Natürlich ist das Schwimmen auf der Bundeswasserstraße Trave verboten. Thorsten Ullrich-Stegemann hatte bereits im vergangenen Jahr alle erforderlichen Genehmigungen eingeholt.



Das Ziel des Sportlers war es nicht, den Ruhm für die Leistung zu ernten. Er möchte mit der Aktion Geld für die Schleswig-Holsteinische Krebshilfe sammeln. Im Vorfeld waren Sponsoren schwer zu finden. Aber die Tour geht weiter... Im kommenden Jahr möchte Thorsten Ullrich-Stegemann von Travemünde bis Fehmarn schwimmen, im Jahr 2021 die Insel umrunden und 2022 von Fehmarn nach Behrensdorf.

Wer die Spendensammlung unterstützen möchte, findet unter facebook.com/immervorne weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten.

Nach über 16 Stunden erreichte der Schwimmer des Passathafen. Fotos: Karl Erhard Vögele

Nach über 16 Stunden erreichte der Schwimmer des Passathafen. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 132007   Autor: VG   vom 03.08.2019 19.57

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.