Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Montag,
der 26. August 2019






Lübeck:

Zwei Grills für das Naturbad Marli

Das Naturbad Marli hat eine Spende in Höhe von 550 Euro von der Sparkasse zu Lübeck AG erhalten. Das Geld stammt aus Mitteln des PS-Zweckertrags. Der Verein hat von dem Geld zwei Grills für das Lübecker Naturbad angeschafft.

Das Naturbad Marli kann auf mehr als 200 Jahre Geschichte zurückblicken. So hat bereits 1798 der Lübecker Weinküfer namens Kreidemann am Ort des heutigen Bades Schwimmunterricht gegeben. An gleicher Stelle wurde 1905 die jetzige Badeanstalt mit ihren Gebäuden errichtet. Vom Nordufer der Wakenitz hat man dabei einen direkten Blick auf die Stadtsilhouette.

Ralf Steinhagen, Betriebsleiter des Naturbads Marli und 2. Vorsitzender des Fördervereins Naturbad Marli: "Ich danke der Sparkasse zu Lübeck AG sehr für die Spende an das Naturbad Marli. Wir konnten von dem Geld zwei dringend benötigte Grills erwerben. Diese haben wir in der Justizvollzugsanstalt Neumünster anfertigen lassen. Die Grills werden dringend für Veranstaltungen im Naturbad Marli benötigt."

Seitens der Sparkasse zu Lübeck zeigte sich Susann Wenke, Leiterin der Geschäftsstellen Brandenbaum und Burgfeld der Sparkasse zu Lübeck AG, beeindruckt: "Ich freue mich sehr, dass wir das Naturbad Marli auf diese Weise unterstützen können. Das Naturbad begeistert mich immer wieder, da es so vielseitig ist. Ich habe hier immer ein Gefühl von Strandurlaub mitten in der Stadt. Das ist großartig. Außerdem ist für jeden Gast etwas vorhanden – sei es ein Badesteg, eine große Rasenfläche zum Entspannen, ein Sandstrand und ein Sprungturm für die Kinder. Und zwischen den Bäumen kann man sogar die Kirchtürme Lübecks durchblitzen sehen. Darüber hinaus sorgen die Verantwortlichen des Naturbads Marli mit ihrem Engagement und vielen Veranstaltungen dafür, dass die Stadtteile Marli und St. Gertrud attraktiv für die Bewohnerinnen und Bewohner bleiben. Sie schaffen somit ein Stück Lebensqualität für Lübeck."

Susann Wenke und Ralf Steinhagen mit einem der neuen Grills. Foto: Sparkasse

Susann Wenke und Ralf Steinhagen mit einem der neuen Grills. Foto: Sparkasse


Text-Nummer: 132085   Autor: Sparkasse Lübeck   vom 07.08.2019 19.31

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.