Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Freitag,
der 18. Oktober 2019






Lübeck - Kücknitz:

Trauercafé: Neues Angebot der Lübecker Hospizbewegung

Das Café "Schwerelos", das Trauercafé der Lübecker Hospizbewegung, findet ab 28. August als festes Angebot in der Kirchengemeinde Kücknitz im KirchenFORUM, Straßenfeld 2, 23569 Lübeck-Kücknitz statt. Das offene Trauercafé der Lübecker Hospizbewegung bietet den Besuchern die Gelegenheit, in geschützter Atmosphäre, bei Kaffee, Tee und Gebäck miteinander ins Gespräch zu kommen, über Trauer zu sprechen, oder nur zuzuhören und eine Gemeinschaft zu erleben.

Die Ehrenamtlichen der Lübecker Hospizbewegung sind mit einer speziellen Qualifizierung ausgebildet und stehen den Besuchern des Trauercafés in der Geschäftsstelle in der Breiten Straße jeden 2. Mittwoch und in der Kirchengemeinde Kücknitz im KirchenFORUM jeden 4. Mittwoch im Monat kostenfrei zur Verfügung.

Das Café "Schwerelos" ist ein Raum, um Gefühle auszudrücken, aber auch über ganz persönliche Dinge zu sprechen. Es darf geweint und auch gelacht werden. Wenn Trauernde intensivere Betreuung benötigen, bietet die Lübecker Hospizbewegung Einzelgespräche an.

So unterschiedlich Menschen sind, so unterschiedlich ist auch die Trauer und das Durchleben dieser schweren Zeit. Manchmal ist es hilfreich sich alles von der Seele reden zu können, oder zu hören, dass andere Ähnliches erlebt haben, sich vielleicht auch wieder neu zu orientieren, Kraft und Stärke zugesprochen bekommen. Das nächste Trauercafé findet am Mittwoch, dem 14. August in der Geschäftsstelle der Lübecker Hospizbewegung in der Breiten Straße 50 von 15 bis 17 Uhr statt.

Das darauf folgende Trauercafé in der Kirchengemeinde Kücknitz im KirchenFORUM findet am Mittwoch 28. August im Straßenfeld 2, 23569 Lübeck-Kücknitz von 15 bis 17 Uhr statt.

Die Teilnehme ist kostenfrei und bedarf keiner vorherigen Anmeldung. Weitere Informationen: www.Luebecker-Hospizbewegung.de und unter Tel: 0451/8997775

Die Ehrenamtlichen der Lübecker Hospizbewegung sind mit einer speziellen Qualifizierung ausgebildet. Foto: Tom Stender

Die Ehrenamtlichen der Lübecker Hospizbewegung sind mit einer speziellen Qualifizierung ausgebildet. Foto: Tom Stender


Text-Nummer: 132106   Autor: Hospizbewegung    vom 10.08.2019 12.08

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.