Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Mittwoch,
der 13. November 2019






Lübeck - St. Lorenz Nord:

Stadtumbau Nord-West: Test-Brücke eröffnet

Das Land hat die ersten 500.000 Euro für den Stadtumbau "Nord-West" genehmigt. Damit wird der Bereich von der Roddenkoppel bis zur Eric-Warburg-Brücke überplant. Angedacht ist unter anderem eine Brückenverbindung vom Hansemuseum über die Nördliche Wallhalbinsel bis in die Einsiedelstraße. Seit Mittwochabend können alle Lübeck einen Teil dieses Weges ausprobieren.



Das "Lübecker Architekturforum" hat eine Ponton-Brücke zwischen der Nördlichen Wallhalbinsel und Gollan finanziert. Drei Wochen lang können die Lübecker diesen Weg nutzen. Dann wird er wieder abgebaut. Zur Eröffnung am Mittwochabend kamen viele Lübecker vorbei, die das "Gehen über Wasser" ausprobieren wollten.


Bausenatorin Joanna Hagen und Norbert Hochgürtel vom Lübecker Architekturforum eröffneten am Mittwoch die Ponton-Brücke.

In den Ideen für den Stadtumbau "Nord-West" taucht diese Wegeverbindung immer wieder auf, denn das Ufer der Roddenkoppel soll langfristig ein Naherholungsbereich werden. Statt Industriebrachen sind Plätze mit Aufenthaltsqualität, Wohnen, urbanes Arbeiten und ein Uferwanderweg vorgesehen.


Insgesamt wird der Umbau des westlichen Traveufers zwischen Marien- und Eric-Warburg-Brücke nach ersten Schätzungen rund 72 Millionen Euro kosten. Die Realisierung wird sehr viele Jahre dauern.

Im O-Ton unterhalb des Testes hören Sie ein Interview von Harald Denckmann mit Jörn Simonsen vom Architekturforum und Bausenatorin Joanna Hagen.

Den ersten Ansturm hat die Ponton-Verbindung überstanden. Fotos, O-Ton, Video: Harald Denckmann

Den ersten Ansturm hat die Ponton-Verbindung überstanden. Fotos, O-Ton, Video: Harald Denckmann



Hier hören Sie den Originalton:  

Text-Nummer: 132677   Autor: red.   vom 04.09.2019 20.30

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.