Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 22. Oktober 2019






Ostholstein:

Talkrunde: Politikerinnen aus Ostholstein geben Einblick

Die haupt- und ehrenamtlichen kommunalen Gleichstellungsbeauftragten aus dem Kreis Ostholstein laden alle Frauen zu einer Talkrunde am Samstag, dem 21. September 2019 in den Hafenraum Neustadt ein. Von 11 bis 13 Uhr erzählen vier Ostholsteiner Politikerinnen über ihre Motive, sich zu engagieren, und geben persönliche Einblicke in ihren kommunalpolitischen Alltag.

Sie sprechen über ihren ersten Schritt in ihr Amt, über Hürden und Unterstützung und auch über den persönlichen Gewinn, den eine solche Verantwortung mit sich bringt. "Wir haben Politikerinnen mit unterschiedlicher Erfahrung aus verschiedenen Parteien eingeladen, um einen umfassenden Einblick in ihre Tätigkeit zu geben", so die Stockelsdorfer Gleichstellungsbeauftragte Gudrun Dietrich.

Auf dem roten Sofa werden begrüßt: Gabriele Appel, Kreistagsabgeordnete und stellvertretende Kreispräsidentin (SPD), Wiebke Zweig, Bürgervorsteherin in Bad Schwartau (CDU), Meike Böckenhauer, Neustadt in Holstein (Grüne), Suzann Kley, Bad Schwartau (FDP), und als Gast aus dem Landtag Sandra Redmann (SPD).

Geplant ist ein informativer Austausch untereinander und mit den Gästen. Frauen, die sich für ein kommunalpolitisches Engagement interessieren, bekommen wertvolle Hinweise aus dem reichen Erfahrungsschatz, der auf dem Roten Sofa vereint ist. In lockerer Runde haben die Gäste anschließend Gelegenheit, auch untereinander Kontakte zu vertiefen und mit den Gleichstellungsbeauftragten ins Gespräch zu kommen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten bei s.meints@kreis-oh.de oder 04521/788-430. Veranstaltungsort ist der Hafenraum, Werftstraße 9, 1. Eingang, in Neustadt in Holstein. Veranstalter ist der Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten in Ostholstein.

Vier Ostholsteiner Politikerinnen werden persönliche Einblicke in ihren kommunalpolitischen Alltag geben. Symbolbild: JW.

Vier Ostholsteiner Politikerinnen werden persönliche Einblicke in ihren kommunalpolitischen Alltag geben. Symbolbild: JW.


Text-Nummer: 132805   Autor: Gudrun Dietrich   vom 16.09.2019 09.29

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.