Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonnabend,
der 7. Dezember 2019






Schleswig-Holstein:

Mit dem Bus zum Landschaftstierpark Arche Warder

Dieses Jahr geht es am 29. September mit "Tierschutz Lübeck und Umgebung e. V." in den Landschaftstierpark Arche Warder. Der Tierpark liegt im Herzen von Schleswig-Holstein, zwischen Nord- und Ostsee, direkt an der A7. Der Park ist ein nachhaltiger Lebensraum für Tiere, Pflanzen und Menschen.

Fast alle Tiere im Tierpark Arche Warder haben eines gemeinsam: Sie stehen auf der "Roten Liste der bedrohten Nutztierrassen". Bei den kaum noch bekannten Namen handelt es sich um Schafe, Schweine, Pferde, Ziegen, Esel, Hühner und Rinder. Sie alle waren früher in verschiedenen Regionen Europas weit verbreitet – und sind heute aus dem Viehbestand der Landwirte weitgehend verschwunden.

Abfahrt ist um circa 10 Uhr - Beim Retteich, Lübeck. Ankunft ist um 11.30 Uhr
Es gibt Gelegenheit zum gemeinsamen Mittagessen. Danach eine Führung durch den Landschaftstierpark sowie Zeit zur freien Verfügung. Die Rückkehr ist für 19 Uhr geplant. Die Kosten belaufen sich auf 35,50 Euro für Buspreis, Eintritt und Führung, Mindestteilnehmerzahl sind 25 Personen. Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten.

Erst bei Bestätigung der Fahrt ist der Betrag von 35,50 Euro auf das Konto von Tierschutz Lübeck und Umgebung e. V. zu überweisen. Informationen bei Andrea Morche, Tel. 0174/6311150 oder
Angelika Wiktor, Tel. 0451/9695921 beziehungsweise wiktor.angelika@web.de

Die Tiere im Tierpark Arche Warder stehen auf der roten Liste der bedrohten Nutztierrassen. Symbolbild: JW/Archiv

Die Tiere im Tierpark Arche Warder stehen auf der roten Liste der bedrohten Nutztierrassen. Symbolbild: JW/Archiv


Text-Nummer: 132807   Autor: Tierschutz Lübeck   vom 10.09.2019 16.33

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Adventskalender
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.