Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 22. Oktober 2019






Stockelsdorf:

Stockelsdorfer Jugendmusikprojekt: Talente gesucht

Für das neue Stockelsdorfer Jugendmusikprojekt findet am 24. Oktober 2019 ab 17.30 Uhr im Jugendzentrum eine Audition statt, zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Jeder Jugendliche ab 13 Jahre, der ein Instrument spielt und/oder singen kann, in Stockelsdorf wohnt oder eine Stockelsdorfer Schule besucht, darf und kann dabei mitmachen. Welches Instrument gespielt wird, spielt dabei keine Rolle.

Egal ob Schlagzeug, Gitarre, Trompete, Violine oder Musik, die mit dem Laptop produziert wird. Alles ist willkommen. Das gilt auch für die Musikrichtung, die man selbst mag oder machen möchte. Das Jugendmusikprojekt ist eine Zusammenarbeit der Jugendpflege Stockelsdorf und des neu geschaffenen Arbeitskreises Kultur. Es wird von der Gemeinde Stockelsdorf, dem Kreis Ostholstein und der Bluhme-Jebsen-Stiftung unterstützt.

Die Idee dahinter ist, junge Talente in einem Musikprojekt zusammenbringen, miteinander Auftritte, Wettbewerbe oder auch Austauschprogramme zu absolvieren und vor allem Spaß am gemeinsamen Musizieren zu haben. Die musikalische Leitung erfolgt durch Gordon Krei, der als studierter Musiker selbst viele Jahre aktiv auf den großen Livebühnen war, mehrere Musikpreise gewonnen hat und seit einigen Jahren als Musikdozent an der RockPop-Schule Lübeck Bands coacht. Die regelmäßigen Proben finden im Jugendzentrum "Villa" in der Ahrensböker Straße 78 statt.

Wer bei dem Projekt mitmachen möchte oder Fragen dazu hat, melde sich bitte vorher per Mail an info@jugendpflege-stockelsdorf.de, per Telefon unter 0451/4987217 oder persönlich im Jugendzentrum mit einer kurzen Information, wer man ist und welches Instrument man spielt. Sollte man an diesem Termin nicht können, aber Interesse haben, dann auf jeden Fall trotzdem melden.

Von links: Gordon Krei (Leiter des Arbeitskreises Kultur), Diana Romanski (Jugendzentrum Stockelsdorf) und Dirk Hakelberg (Kinder- und Jugendberater der Jugendpflege). Foto: Gordon Krei

Von links: Gordon Krei (Leiter des Arbeitskreises Kultur), Diana Romanski (Jugendzentrum Stockelsdorf) und Dirk Hakelberg (Kinder- und Jugendberater der Jugendpflege). Foto: Gordon Krei


Text-Nummer: 133010   Autor: Gordon Krei   vom 20.09.2019 15.29

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.