Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 22. Oktober 2019






Lübeck - St. Lorenz Nord:

Baustelle: Erhebliche Behinderungen in der Ziegelstraße

Die erste Bauphase in der Ziegelstraße ist abgeschlossen, ab Freitag werden weitere Teile der Straße saniert. Dafür wird in einigen Nächten die Straße zwischen Fackenburger Allee und Ziegelteller gesperrt. Anschließend folgen weitere Bereiche.

Nachdem die Arbeiten zwischen Beethovenstraße und dem Kreisverkehr nahezu abgeschlossen sind, werden nunmehr die Arbeiten zwischen Fackenburger Allee und Ziegelteller sowie im weiteren Verlauf in Richtung Padelügger Weg / Buntekuhweg und Herrenholz weitergeführt:

Deckensanierung zwischen Fackenburger Allee und Ziegelteller am Wochenende 20. bis 22. September und Sonntag, den 29. September 2019

Zwischen Fackenburger Allee und dem Kreisverkehr wird auf einer Fläche von 3.750 Quadratmeter ab dem 20. September bis zum 23. September 2019 saniert. Die alte Fahrbahn wird bis zu einer Tiefe von zwölf Zentimeter aufgenommen und anschließend neu aufgebaut. Während der folgenden Arbeitszeiten ist dieser Streckenabschnitt daher nachts gesperrt. Die genauen Zeiten werden wie folgt angegeben:

Fräsarbeiten: Freitag, 20. September 2019, ab 22 Uhr bis Sonnabend, 21. September 2019, 5 Uhr morgens. Anschließend Verkehrsfreigabe.

Einbau der Binder- und Deckschicht: Sonnabend, 21. September 2019 ab 22 Uhr bis Montag, 23. September 2019, 5 Uhr morgens. Anschließend Verkehrsfreigabe.

Regulierungs- und Restarbeiten: Sonntag, 29. September 2019 ab 24 Uhr bis Montag, 30. September 2019, 5 Uhr morgens. Anschließend Verkehrsfreigabe.

Der Ziegelteller selbst ist von der Baumaßnahme nicht betroffen. Während der genannten Zeiten werden dabei folgende Umleitungsstrecken ausgewiesen:

Umleitung ab Fackenburger Allee: über Fackenburger Allee Richtung stadtauswärts, Bei der Lohmühle (ein Linksabbiegen in die Schönböckener Straße ist nicht möglich!), Lohmühlenkreisverkehr, Bei der Lohmühle, Schönböckener Straße, Artlenburger Straße

Umleitung ab Ziegelteller über Artlenburger Straße, Schönböckener Straße und Fackenburger Allee in Richtung Innenstadt

Deckensanierung zwischen Bökenkoppel und Grapengießer Straße vom 23. September 2019 bis 18. Oktober 2019

Der Straßenquerschnitt wird hier gedrittelt, so dass je Fahrtrichtung immer eine Spur zur Verfügung steht. Im Bereich des jeweils freien Drittels wird die Fahrbahn saniert. Auch diese Arbeiten erfolgen dabei in mehreren einzelnen Teilabschnitten. Bei der Sanierung des südlichen Fahrbahndrittels wird die Einmündung Karavellenstraße gesperrt. Eine entsprechende Umleitung wird ausgeschildert und erfolgt dann über die Korvettenstraße. Die Straße Rothenhauser Feld wird ebenfalls zur Sackgasse und wird über Hauskoppel umgeleitet.

Deckensanierung zwischen Zufahrt Plaza und Herrenholz

Die Einmündungen Herrenholz und Hudekamp werden hierfür im Zeitraum vom 23. bis 28. September 2019 voll gesperrt!

Die alte Fahrbahn wird dabei durch Fräsen aufgenommen und anschließend neu aufgebaut. Der Einbau der Asphaltbinder- und Deckschicht erfolgt hier wochentags. Die Straße Herrenholz wird dabei zur Sackgasse und das Gewerbegebiet Herrenholz wird in dieser Zeit über die Straßenzüge Padelügger Weg und Herrenholz "Nord" erschlossen. Die Straßen Heimstätten und Auf der Heide werden ebenfalls zu Sackgassen. Das Wohngebiet wird dazu über die Straßenzüge Padelügger Weg, Buntekuh Weg, Hamburger Straße und Ginsterweg erschlossen.

Ausblick

Im Oktober erfolgen weitere Maßnahmen im Bereich der Ziegelstraße.

Teilbereich 2: Deckensanierung zwischen Grapengießerstraße bis etwa 120 Meter vor den Knotenpunkt Buntekuhweg / Padelügger Weg vom 14. bis 26. Oktober 2019

Der Straßenquerschnitt wird auch hier gedrittelt, so dass je Fahrtrichtung immer eine Spur zur Verfügung steht. Im Bereich des jeweils freien Drittels wird saniert. Bei der Sanierung des südlichen Fahrbahndrittels wird dabei die Einmündung Korvettenstraße gesperrt. Eine entsprechende Umleitung wird über die Karavellenstraße wird ausgeschildert.

Bei der Sanierung des nördlichen Fahrbahndrittels wird die Einmündung Grapengießerstraße gesperrt. Die Umleitung wird ausgeschildert über den Padelügger Weg, Lohgerberstraße und Schwertfegerstraße. In Höhe der Einmündung Karavellenstraße ist weiterhin geplant, die Bushaltestellen Rotenhauser Feld umzubauen. Die dort vorhandene Lichtsignalanlage soll in diesem Zuge versetzt werden.

Der Kreuzungsbereich Padelügger Weg / Buntekuhweg / Ziegelstraße ist nicht von dieser Sanierungsmaßnahme betroffen.

Vorrausetzung für die Einhaltung der genannten Termine ist eine günstige Witterung. Bei Regenwetter werden sich die Termine entsprechend verschieben.

Die Baustelle in der Ziegelstraße geht in die nächste Phase.

Die Baustelle in der Ziegelstraße geht in die nächste Phase.


Text-Nummer: 133020   Autor: Presseamt Lübeck/red.   vom 18.09.2019 16.38

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.