Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 22. Oktober 2019






Lübeck - Innenstadt:

Dreitägige Herbsttagung: Die Brüder Mann und der Film

Die Deutsche Thomas-Mann-Gesellschaft lädt ein zur ihrer Herbsttagung "Die Brüder Mann und der Film" mit Verleihung des Förderpreises und einem Stummfilmprojekt. Die öffentlich zugängliche Tagung findet statt von Freitag, dem 20. September bis Sonntag, dem 22 September. Veranstaltungsort ist "Die Gemeinnützige", in der Königstraße 5.

Das Verhältnis Thomas und Heinrich Manns zum damals noch jungen Medium Film sowie das filmische Nachleben ihres Werkes bis in die heutige Zeit stehen im Mittelpunkt der Tagung "Die Brüder Mann und der Film" der Deutschen Thomas Mann-Gesellschaft in Zusammenarbeit mit dem Buddenbrookhaus/Heinrich-und-Thomas-Mann-Zentrum.

Die Brüder Mann waren nicht nur Kinogänger und Zuschauer, sie begleiteten als Beobachter die Entwicklung des Mediums und arbeiteten selbst verschiedenen Filmprojekten zu. Die eigentliche Filmkarriere der Manns setzte erst nach ihrer beider Tod ein, als im Kontext des kultur-, diskurs- und mentalitätsgeschichtlichen Wandels der deutschen Gesellschaft in BRD und DDR zahlreiche neue Verfilmungen entstanden. Die Tagung nimmt diese Interpretationen und ihr Verhältnis zu Thomas und Heinrich Manns Texten in den Blick.

Auswahl aus den acht Vorträgen und Podiumsdiskussionen:

- Prof. Dr. Andreas Blödorn (Universität Münster): Verfilmte Werke Thomas und Heinrich Manns. Fragen und Probleme am Beispiel von "Buddenbrooks"(1923) und "Der blaue Engel" (1930)
- Prof. Dr. Yahya Elsaghe (Universität Bern): Egon Günthers "Lotte in Weimar" (1975) und die Geschichte der deutschen Thomas Mann-Verfilmungen
- Prof. Dr. Stephanie Catani (Universität Saabrücken): Thomas Mann.. gone wild? Alexandre Jodorowskys "La cravate" (1957), Fernando Birris ORG (1979) und Katja Pratschkes "Fremdkörper/Transposed bodies" (2001)

Ein weiterer Höhepunkt der Tagung ist die Verleihung des Förderpreises für den wissenschaftlichen Nachwuchs an Aglaia Kister (Universität Tübingen) sowie eine besondere Erwähnung an Nicole M. Mueller (Universität Halle-Wittenberg) am Sonntag, 22. September 2019, um 10.15 Uhr. Eine Kooperation mit der Musikhochschule Lübeck (MHL) ermöglicht zudem ein herausragendes Stummfilmprojekt: Der Film "Buddenbrooks" aus dem Jahr 1923 wird – begleitet von einem Instrumentalensemble mit Studierenden der MHL (Streicher, Orgel, Klavier, Schlagzeug) – am Freitag, 20. September 2019, um 19.30 Uhr im Großen Saal der MHL gezeigt. Karten gibt es nur über Vorverkauf und Abendkasse der MHL.

Die Tagung in der Gemeinnützigen, Königstraße 5, 23552 Lübeck, beginnt am Freitag, 20. September 2019 um 14 Uhr. Eine Anmeldung ist bis Mittwoch, 18. September 2019, telefonisch unter 0451/5808613 oder per E-Mail an info@thomas-manngesellschaft.de möglich. Karten sind auch an der Tageskasse erhältlich. Der Eintritt kostet für Nichtmitglieder für einen Tag 20 Euro, für drei Tage 50 Euro. Weitere Informationen findet man unter www.thomas-mann-gesellschaft.de/herbsttagung/herbsttagung-2019/

Die Tagung findet in der Gemeinnützigen, Königsstraße 5, statt.

Die Tagung findet in der Gemeinnützigen, Königsstraße 5, statt.


Text-Nummer: 133025   Autor: Lübecker Museen   vom 18.09.2019 17.45

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.