Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 22. Oktober 2019





HLsports

Aktuelle Nachrichten von HLsports.de:
22.10.2019, 13.29 Uhr: Kampf deines Lebens in Hamburg
22.10.2019, 11.55 Uhr: Wie in der Achterbahn
22.10.2019, 10.22 Uhr: Punkteteilung am Kalkbrenner
22.10.2019, 9.01 Uhr: Kreispokal: LSC bei Vicki zu Gast, Oberliga-Spitzenteam beim SVHU aktiv
22.10.2019, 7.32 Uhr: VfL: „Mit der personellen Situation ist TuSEM Essen nicht zu schlagen“

Lübeck:

Tennis: Vielumjubelter Verbandsliga-Aufstieg der Herren 50

Nun sind alle Punktspiele der Saison 2019 für die Tennis-Mannschaften des Lübecker Sportclub von 1999 Geschichte, sie endeten mit einem hart erkämpften und vielumjubelten Aufstieg der Herren 50 in die Verbandsliga. Aber auch die anderen elf Teams, die in diesem Jahr die Farben des LSC 1999 vertraten, bereiteten Freude. Mit fünf Siegen aus fünf Spielen schloss die Mannschaft Herren 50 ihre Gruppe in der Bezirksliga ab.

Als Belohnung gab es ein Aufstiegsspiel gegen den TC Schwarzenbek, der die Parallelgruppe der Bezirksliga ebenso dominierte. Und sie machten es spannend. Als alle vier Einzel absolviert waren, stand es nach Siegen und nach gewonnenen Sätzen unentschieden, also mussten die beiden Doppel für die Entscheidung sorgen. Christian Gaebel und Bernd Stange benötigten in ihrem Match nur zwei Sätze für einen klaren Erfolg.

Als dann Axel Wurth-Becker und Martin Ulrich in ihrem Doppel nach verlorenem ersten Satz den zweiten Durchgang gewinnen konnten, war der Aufstieg in die Verbandsliga perfekt. Dass sie ihr Spiel noch in drei Sätzen abgeben mussten, spielte keine Rolle mehr; mit 3:3 nach Siegen und 8:7 nach gewonnenen Sätzen durften am Ende die Lübecker jubeln. "Unser Ziel war der Aufstieg, den wir im Vorjahr aufgrund der schlechteren Satzbilanz im Aufstiegsspiel nur denkbar knapp verpasst hatten. Ich denke, sportlich gehören wir auch in die Verbandsliga", so ein glücklicher Wurth-Becker, der im Verein zudem den Posten des Sportwarts bekleidet.

Und auch mit Blick auf die anderen Mannschaften konnte er zufrieden sein. Die Herren 65 spielte einmal mehr eine gute Rolle in der Landesliga, die sie punktgleich mit dem Tabellenersten auf Rang zwei beendete. In der Altersklasse Damen 40 traten drei Teams an. Die erste Mannschaft musste einen mehr als unglücklichen Abstieg aus der Bezirksliga hinnehmen, obwohl sie am Ende die gleiche Punktzahl nachweisen konnte wie der Tabellenzweite. Die zweite Damen 40 verpasste den Aufstieg in die erste Bezirksklasse ersatzgeschwächt nur knapp und die dritte Damen-Mannschaft zeigte ein ordentliches Debütjahr. Die zweite Herren 50 ist schon ein Jahr weiter und machte in ihrer zweiten Saison weiterhin gute Fortschritte. Die Jugendmannschaften des LSC konnten sich in ihren jeweiligen Ligen und Gruppen im Mittelfeld platzieren.

Dabei stach besonders die Bambino- Mannschaft hervor, die in einer Spielgemeinschaft mit dem TuS Lübeck von 1893 Platz drei in der Bezirksliga holte. Die Bezirksliga ist für diese Altersklasse bis zwölf Jahre die höchste Spielklasse. "Außerdem freut mich, dass sich die Juniorenmannschaft der 14- bis 18-Jährigen nach einem größeren Umbruch schnell gefunden hat und das Jahr als Zweiter der ersten Bezirksklasse abschließen konnte", lobt Wurth-Becker den Nachwuchs des Clubs.

Von links: Christian Gaebel, Axel Wurth-Becker, Martin Ulrich und
Rüdiger Arnold abgebildet. Es fehlen Volkhard Ehlert und Bernd Stange. Foto: LSC

Von links: Christian Gaebel, Axel Wurth-Becker, Martin Ulrich und Rüdiger Arnold abgebildet. Es fehlen Volkhard Ehlert und Bernd Stange. Foto: LSC


Text-Nummer: 133032   Autor: LSC   vom 18.09.2019 22.19

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.