Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 22. Oktober 2019






Lübeck - Travemünde:

Travemünde: Tagung der Landessynode der Nordkirche eröffnet

Mit einer geistlichen Besinnung von Gothart Magaard, Bischof im Sprengel Schleswig und Holstein, und Katharina von Fintel (Erste Kirchenleitung) hat am Donnerstag, dem 19. September in Lübeck-Travemünde die dritte Tagung der II. Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) begonnen.

Auftakt der heutigen Beratungen der 156 Synodalen aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern wird die Einbringung der Vorschläge des Nominierungsausschusses für die Wahl in die Kirchenleitung der Nordkirche sein. Die Wahl steht im weiteren Verlauf des Vormittags auf der Tagesordnung; am Nachmittag ist die Konstituierung der neuen Kirchenleitung geplant. Damit endet zugleich die Amtszeit der Ersten Kirchenleitung der Nordkirche, deren Mitglieder 2013 von der I. Landessynode gewählt worden waren. Im Rahmen einer Andacht wird die Erste Kirchenleitung am Abend in der St.-Lorenz-Kirche in Travemünde verabschiedet.



Außerdem befassen sich die Mitglieder der Landessynode heute mit einem Bericht der Ersten Kirchenleitung zur Baugesetzgebung, mit Berichten des Datenschutzbeauftragten und der Arbeitsstelle Geschlechtergerechtigkeit sowie mit dem Klimaschutzbericht 2017 der Nordkirche. Darüber hinaus stehen unter anderem Gesetzesänderungen sowie weitere Wahlen auf der Tagesordnung: Die Synodalen wählen die Mitglieder der Theologischen Kammer der Nordkirche und den Wahlvorbereitungsausschuss der Landessynode, dem die Vorbereitung von Wahlen in bischöfliche Ämter obliegt.

Im Mittelpunkt der Beratungen der Landessynode am Freitag wird das Thema "Familienformen, Beziehungsweisen: Vielfalt sehen und fördern – Menschen stärken" stehen. Einen synodalen Thementag dazu hatte bereits die I. Landessynode mit der von ihr 2016 verabschiedeten Neuordnung der Segnung von Menschen in eingetragenen gleichgeschlechtlichen Partnerschaften beschlossen. Dazu werden die Mitglieder der II. Landessynode ausführlich beraten. Unter anderem sind Beiträge von Lebensexpertinnen und -experten und eine inhaltliche Arbeitsphase der Synodalen in Gruppen geplant. Zudem liegen den Synodalen mehrere Beschlussvorlagen zum Thema vor.



Zum Abschluss des Thementages werden sich am Abend Synodale und Gäste zum Open-Air-Gottesdienst im Brügmanngarten versammeln. Die Predigt hält Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt. Am Samstag (21. September) wird unter anderem der Bericht von Bischöfin Kirsten Fehrs aus dem Sprengel Hamburg und Lübeck erwartet. Außerdem wählen die Synodalen die Mitglieder des Ausschusses "Junge Menschen im Blick".

Die Tagung kann man online verfolgen. Auf www.nordkirche.de wird die Synodentagung in Zusammenarbeit mit dem Offenen Kanal Schleswig-Holstein im Livestream übertragen.

Die Synode der Nordkirche tagt wieder in Travemünde. Fotos: Karl Erhard Vögele

Die Synode der Nordkirche tagt wieder in Travemünde. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 133049   Autor: Nordkirche   vom 19.09.2019 11.29

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.