Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 22. Oktober 2019






Lübeck:

Science Slam: Wissensschlacht in der Hochschulkirche

Am Samstag dem 21. September steht in St. Petri mit dem "Science Slam Lübeck" eine erneute Wissenschlacht an. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn soll gegen 20 Uhr sein. Hier wird Wissenswertes, gehirnfreundlich serviert: Wie bei seinem Vorbild, dem Poetry Slam, ist der Science Slam ein Wettbewerb der kreativen Köpfe - unter wissenschaftlichen Vorzeichen.

Sechs junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den Lübecker Hochschulen und weiteren Wissenstempeln aus allen Teilen der Republik stellen ihre Forschungsergebnisse aus Natur - und Geisteswissenschaften, Technik und Medizin vor und werden ihr neugieriges und wissensdurstiges Publikum begeistern. Sie präsentieren Fachwissen auf hohem Niveau, aber in gut verträglichen zehnminütigen Portionen. Anschaulich, allgemeinverständlich und unterhaltsam. Es darf gestaunt werden.

Und es darf gelacht werden. Tilo Strauß und Dr. Bernd Schwarze moderieren. Es werden dabei sein: Prof. Dr. Henrik Botterweck (Technische Hochschule Lübeck), Dr. Bianca Brüggen (Institut für Anatomie und Molekulare Neurobiologie Westfälische Wilhelms-Universität Münster), Dr. Michael Kloster (Alfred Wegener Institut, Helmholtz-Zentrum Bremerhaven), Dr. Jeroen R. Mesters (Universität zu Lübeck), Paul Morath (Doktorand, Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie, Berlin), Jens Notroff (Deutsches Archäologisches Institut, Berlin).

Der Eintritt kostet regulär 12 Euro, ermässigter Preis für Schüler/Studenten sind 10 Euro. Tickets gibt es am St. Petri Turmshop, über www.luebeck-ticket.de und an der Abendkasse.

Wie bei seinem Vorbild, dem Poetry Slam, ist der Science Slam ein Wettbewerb der kreativen Köpfe - unter wissenschaftlichen Vorzeichen. Foto: Slam-A-Rama

Wie bei seinem Vorbild, dem Poetry Slam, ist der Science Slam ein Wettbewerb der kreativen Köpfe - unter wissenschaftlichen Vorzeichen. Foto: Slam-A-Rama


Text-Nummer: 133069   Autor: St. Petri zu Lübeck   vom 20.09.2019 09.36

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.