Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Freitag,
der 6. Dezember 2019






Schleswig-Holstein:

MuseumsCard: Kostenlos mit Bus und Bahn ins Museum

Mit der MuseumsCard besuchen Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sowie Jugendleiter bei freiem Eintritt 111 Museen in ganz Schleswig-Holstein. Zusatzplus: An zwei Donnerstagen in den Herbstferien, am 10. und 17. Oktober 2019, gilt die MuseumsCard als Fahrkarte in allen Bussen und Bahnen des Nahverkehrs in Schleswig-Holstein sowie in den Regionalzügen, die zwischen Schleswig-Holstein und Hamburg verkehren.

Die MuseumsCard ist eine Initiative der Sparkassen, des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein und des Landesjugendrings in Kooperation mit dem Museumsverband Schleswig-Holstein und Hamburg e.V. Die Bus- und Bahnunternehmen in Schleswig-Holstein unterstützen die Aktion bereits zum 13. Mal. Mit der Freifahrtaktion erleichtern sie jungen Menschen den Zugang zu Museen im ganzen Land.

Wer mit der MuseumsCard auf Entdeckungstour geht, kann am Gewinnspiel teilnehmen. Hauptgewinne sind zwei Mini-Urlaube mit je zwei Übernachtungen. Die Verkehrsunternehmen stiften drei Sommerferientickets, mit denen die Gewinner im Sommer 2020 sechs Wochen lang mit NAH.SH, dem Nahverkehr in Schleswig-Holstein, unterwegs sein können. Kinder- und Jugendgruppen können einen Gutschein für einen Kletterpark mit Hoch- oder Niedrigseilgarten in Schleswig-Holstein gewinnen, wenn sie ein Foto ihres Museumsbesuchs einsenden. Die MuseumsCard ist bei den Sparkassen, beim Landesjugendring und in den teilnehmenden Museen kostenlos erhältlich. Außerdem ist sie als App "MuseumsCard" kostenfrei im Appstore zum Download erhältlich und steht im Internet unter www.meine-museumscard.de zum Ausdruck zur Verfügung.

Auch die Lübecker Museen machen bei der Aktion mit. So können das Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk, das Günter-Grass-Haus, St. Annen, das Behnhaus Drägerhaus, das Museum für Natur und Umwelt sowie Willy-Brandt-Haus kostenlos besucht werden.

Auch das Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk kann kostenlos besucht werden.  Foto: Museen/Archiv

Auch das Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk kann kostenlos besucht werden. Foto: Museen/Archiv


Text-Nummer: 133152   Autor: Landesjugendring   vom 24.09.2019 13.22

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Adventskalender
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.