Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Freitag,
der 6. Dezember 2019






Lübeck:

GroKo: Roeckstraße bekommt wieder einen Radweg

Am Donnerstag berät die Lübecker Bürgerschaft über den städtischen Haushalt für das Jahr 2020. Die Kooperation von SPD und CDU beantragt unter anderem einen neuen Radweg in der Roeckstraße. Außerdem soll es Fahrradständer an Bushaltestellen geben, die wichtigen Radwege im Winter von Schnee und Eis befreit sowie ein kostenloser Nahverkehr zur Travemünder Woche eingerichtet werden.

Die beiden großen Fraktionen stellen den Klimaschutz in den Vordergrund: So soll in Lübeck mit einer Million neuer Bäume kräftig aufgeforstet werden, mehr Straßen werden zu Alleen und Bebauungspläne sollen mehr Bäume berücksichtigen. Neue Radwege werden zwischen Travemünde und Warnsdorf sowie Blankensee und Groß Grönau gebaut werden. Die Roeckstraße soll entgegen den Plänen der Bauverwaltung wieder einen Radweg bekommen. Außerdem wird der Bau eines Fahrrad-Parkhauses am Bahnhof wieder auf die Tagesordnung gesetzt. Sollte es im Parkhaus der Lindenarcaden nicht mit Stellplätzen klappen, fordern SPD und CDU Planungen für eine eigene Abstellanlage zu beginnen.

Auch beim Thema "Parken in Travemünde" stellt die GroKo Geld bereit: Für 150.000 Euro wird eine Parkpalette "Am Fahrenberg" geplant und für 1,5 Millionen Euro gebaut. Der Parkplatz Lotsenberg wird um den angrenzenden Werkhof erweitert.

Beim Busverkehr möchten die beiden Fraktionen weitere Untersuchungen. "Die Taktung von Bussen und Bahnen in Lübeck soll den Bedarfen der Menschen angepasst werden", so Vertreter der beiden Parteien.

Die GroKo möchte wieder einen Radweg in der Roeckstraße.

Die GroKo möchte wieder einen Radweg in der Roeckstraße.


Text-Nummer: 133196   Autor: VG   vom 25.09.2019 11.08

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Adventskalender
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.