Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Donnerstag,
der 17. Oktober 2019






Nordwestmecklenburg:

Herrnburg: Kunstausstellung im Alten Zollhaus

Bis 2012 veranstalteten Dascha und Lutz Grözinger im Alten Zollhaus erfolgreich inspirierende Kunstausstellungen. Der Bürger- und Kulturverein Altes Zollhaus e. V. möchte an die Tradition anknüpfen und seine erste Kunstausstellung im Alten Zollhaus vorstellen: Präsentiert wird eine Ausstellung mit Werken von Karin Schröder, Anne Brömme und Jan Eustergerling.

Jan Eustergerling kommt aus Mainz, lebt aber schon seit vielen Jahren bei Hamburg. Kunst, Musik und Grafik sind seine Leidenschaften. Als bildender Künstler arbeitet er viel mit Tusche, Tinte, Aquarell in allerlei Formaten, ist fasziniert von Strukturen, von der Gemeinsamkeit von Landschaft und Architektur, von Weite, Rhythmus, von Dynamik und Gegendynamik.

Karin Schröder ist in Rendsburg geboren, hat in Berlin Modedesign studiert und lebt und arbeitet seit einigen Jahren in Carlow als freischaffende Künstlerin. Sie sucht die Verbindung zwischen 2- und 3-Dimensionalität mittels Fäden und Gestricktem in der Zeichnung und der Installation. Die Zeichnungen aus der Serie „Verzweigungen“ sind durch direktes Arbeiten mit Zweigen entstanden.

Die in Halle/Saale aufgewachsene und an Burg Giebichenstein ausgebildete Künstlerin Anne Brömme lebt und arbeitet seit längerer Zeit in Hannover. In den letzten Jahren beschäftigte sie sich viel mit musikalisch-bildnerischen Improvisationen in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Musikern. Sie arbeitet mit Mischtechniken inkl. Monotypie und Radierungen und wandte sich jüngst auch wieder dem Aktzeichnen zu.

Die Eröffnung der Ausstellung findet statt am Donnerstag, dem 3. Oktober um 18 Uhr. Selbstverständlich kann man die Arbeiten der Künstler auch erwerben. Das Alte Zollhaus
findet man in der Hauptstraße 76, in 23923 Lüdersdorf/Herrnburg. Weitere Öffnungszeiten: sind vom 6. Oktober bis 3. November 2019, jeweils sonntags von 11 von 17 Uhr

Zu sehen sind unter anderem Werke von Anne Brömme. Foto: Veranstalter.

Zu sehen sind unter anderem Werke von Anne Brömme. Foto: Veranstalter.


Text-Nummer: 133226   Autor: BKV Zollhaus   vom 01.10.2019 10.34

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.