Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Freitag,
der 6. Dezember 2019





HLsports

Aktuelle Nachrichten von HL-SPORTS.de:
6.12.2019, 9.41 Uhr: Kreisliga Poolbillard – Hamburg Bergedorf zu Gast beim BC Break
6.12.2019, 9.04 Uhr: Kellerduell in Möhnsen ist letztes Spiel des Jahres
6.12.2019, 8.15 Uhr: Eigenes Stickeralbum für grün-weiße Sammelfreunde
6.12.2019, 7.32 Uhr: HSG Ostsee gewappnet und bereit zum einläuten der Kehrtwende
6.12.2019, 6.45 Uhr: Kult-Regatta Eisarsch mit neuer Offenheit – Frauen stürmen Männerdomäne

Lübeck - St. Lorenz Nord:

Mitternachtsfußballturnier in der Struckbachhalle

Mehr als 120 Jugendliche und Jungerwachsene fanden bei der diesjährigen Auflage des Mitternachtsfußballturniers vom Bereich Streetwork/mobile Jugendarbeit des Internationalen Bundes den Weg in die Struckbachhalle. Elf Teams waren in diesem Jahr angetreten, um den Sieger des jährlich stattfindenden Turniers zu ermitteln.

Die Teilnehmer, alle zwischen 16 und 21 Jahren kamen aus dem gesamten Lübecker Stadtgebiet, unter anderem aus St. Lorenz Nord, Buntekuh, Moisling und Eichholz. Ein Team hat sogar die Fahrt aus Reinfeld auf sich genommen. Gespielt wurde in der 5+1 Aufstellung, mit freiem Wechsel.

Anstoß des ersten Matches war gegen 22.30. Das Finale wurde gegen halb 4 morgens beendet. Zahlreiche Zuschauer sahen ein sehr faires und friedliches Turnier, bei dem am Ende die Mannschaft aus dem Hudekamp als Sieger aus dem Turnier hervorging.

Nach dem Turnier sind zahlreiche persönliche Gegenstände in der Halle geblieben, die der Internationale Bund gesammelt hat. Wer etwas vermisst kann sich unter den 0451/4005501 beim Bereich Streetwork/mobile Jugendarbeit nachfragen.

Elf Teams hatten den Weg in die Struckbachhalle gefunden.  Foto: Oliver Klink

Elf Teams hatten den Weg in die Struckbachhalle gefunden. Foto: Oliver Klink


Text-Nummer: 133312   Autor: Sascha Hensel   vom 30.09.2019 15.35

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Adventskalender
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.