Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Freitag,
der 13. Dezember 2019





HLsports

Aktuelle Nachrichten von HL-SPORTS.de:
13.12.2019, 16.22 Uhr: Reserve ist kein Ponyhof: Nur die Leistung zählt beim Oberligisten
13.12.2019, 13.30 Uhr: Regionalliga Nord: Nachholspiel-Zeit
13.12.2019, 12.01 Uhr: ATSV Stockelsdorf heiß auf den Kiez-Club und Tabellennachbarn
13.12.2019, 8.56 Uhr: Vier Turniere nach dem Weihnachtsfest
13.12.2019, 7.30 Uhr: HSG hofft auf Sieg und das im letzten Heimspiel die Gogenkroghalle bebt

Lübeck:

Rollkunstlauf: Platz 12 für die Lübecker Läuferinnen in Dresden

Bereits am letzten Wochenende, dem 28. und 29. September, fand in Dresden der 19. internationale Kürwettbewerb im Rollkunstlauf statt. Auch die Rollkunstlaufabteilung des TuS-Lübeck war dabei. Ein Großteil der Mannschaft reiste mit dem vom Verein zur Verfügung gestellten Bus an. Für einige Kinder war es das erste Turnierwochenende ohne Begleitung der Eltern. Rollkunstlauf wird auch Rollschuhlauf genannt.

Hinter den Sportlerinnen liegt ein anstrengendes Wochenende. Neben An- und Abreise war natürlich der Wettbewerb zu meistern. Insgesamt belegte die Abteilung des TuS-Lübeck bei 20 teilnehmenden Vereinen Platz 12 in der Mannschaftswertung.
Die Läuferinnen erkämpften sich folgende Platzierungen:
2. Platz: Jule Groenow (Figurenläufer),
3. Platz: Lea Freiberg (Cup Damen),
4. Platz: Lilian Krohn (Freiläufer),
5. Platz: Larissa Groenow (Kunstläufer),
7. Platz: Marieke Weise (Nachwuchsklasse),
12. und 14. Platz: Lea Leitner und Amelie Doepner (beide Freiläufer).

Für einige Starterinnen war es der erste Auftritt in der höheren Leistungsklasse. Ein ganz besonderer Dank gilt dem Trainerteam um Uschi Gläsner und Silja Meynberg für die optimale Vorbereitung und Betreuung vor Ort sowie dem Verein, dafür, dass der Bus genutzt werden konnte.

Insgesamt belegte die Abteilung des TuS-Lübeck bei 20 teilnehmenden Vereinen den zwölften Platz in der Mannschaftswertung. Foto: Nicole Groenow

Insgesamt belegte die Abteilung des TuS-Lübeck bei 20 teilnehmenden Vereinen den zwölften Platz in der Mannschaftswertung. Foto: Nicole Groenow


Text-Nummer: 133371   Autor: Dörte Freiberg   vom 02.10.2019 10.59

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Adventskalender
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.