Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 22. Oktober 2019






Lübeck - Travemünde:

April-Wetter im Oktober

Sonne, Böen, heftige Schauer: Der Samstag sorgte beim Wetter für viel Abwechslung. Wer am Wochenende etwas unternehmen möchte, hat aber Glück. Am Sonntag soll es trocken bleiben.



Nach einer kurzen vormittäglichen Regenpause wurden am Strand von Travemünde einzelne Drachen, von Freitag noch ziemlich naß, ausgepackt und in frischen vier Windstärken aus Nordost in niedriger Höhe getrocknet.



Der Trockengang dauerte aber nur ganz kurz, denn von Norden her zogen sich am Himmel tief dunkelblaue Wolken zusammen, die nichts Gutes ahnen liesen. Schnell waren die Fluggeräte wieder eingepackt, fast kein Mensch ließ sich auf der Promenade sehen, außer ein paar Unentwegten, die so ihre Not hatten, den Schirm festzuhalten.



Kurz und kräftig waren Regen und Wind, aber danach wurden die vielen Drachen zum Trocknen in den Wind gehängt, teils nur knapp über dem Strand, dann aber Schritt für Schritt auf mehr Höhe eingestellt. Die Wolken blieben duster und dunkel, aber der Himmel schien in einem sehr kräftigen blau mittendurch. Der Wind ging wieder auf vier Windstärken zurück und kaum merklich wurden es immer mehr staunende Menschen auf der Promenade. Manchmal war nicht so recht klar, ob es mehr Fotografen mit umhängender Kamera waren, die reichlich die schnell wechselnden Motive "abarbeiteten" oder ob es mehr die Fans der Selfies waren, die unermüdlich die ständig wechselnden Motive und Farbkompositionen am Himmel einfingen.

Am Samstag gab es einen schnellen Wechsel von Regen und Sonne. Jetzt bekommen wir aber erst einmal ein Hochdruckgebiet. Fotos: Karl Erhard Vögele

Am Samstag gab es einen schnellen Wechsel von Regen und Sonne. Jetzt bekommen wir aber erst einmal ein Hochdruckgebiet. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 133427   Autor: KEV   vom 05.10.2019 16.38

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.