Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 22. Oktober 2019






Lübeck - St. Lorenz Süd:

Arbeitskreis Verkehr prüft einspurigen Lindenplatz

Der Lindenplatz ist auch noch nach einigen Umbauten der Unfallschwerpunkt in Lübeck. Das könnte sich ändern. Die Politik hat den Arbeitskreis Verkehr aufgefordert, die Reduzierung auf eine Fahrspur zu prüfen.

Die Idee: die Verkehrsinseln zwischen Aus- und Einfahrten sollen bis zur derzeitigen Innenspur verlängert werden. Auch aus der Fackenburger Allee und vom Holstentorplatz gibt es dann nur noch eine Fahrspur. Das verhindert die häufigen Unfälle bei der Ausfahrt, die besonders in Richtung Holstentor auftreten. Die rechte Spur von der Puppenbrücke in die Fackenburger Allee soll ein Fahrradweg werden.

Es klingt wie ein Vorschlag der Grünen, es ist aber ein Antrag der AfD, der im Bauausschuss einstimmig in den Arbeitskreis verwiesen wurde. "In Fachkreisen ist anerkannt, dass einspurige Kreisverkehre eine höhere Transport Leistung haben als mehrspurige Kreisverkehre", begründete Diplom-Ingenieur Hans Knust, baupolitischer Sprecher der AfD-Fraktion, seinen Antrag.

Der Bauausschuss der Bürgerschaft hat den Vorschlag an den Arbeitskreis Verkehr übergeben. Dort sitzen die zuständigen städtischen Bereiche, die Polizei und der Stadtverkehr an einem Tisch. Sollten die Experten den Vorschlag befürworten, kommt es zu einem sechsmonatigen Versuch.

Der Arbeitskreis Verkehr prüft, ob der Lindenplatz einspurig wird. Foto: JW/Archiv

Der Arbeitskreis Verkehr prüft, ob der Lindenplatz einspurig wird. Foto: JW/Archiv


Text-Nummer: 133505   Autor: VG   vom 08.10.2019 20.15

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.