Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Donnerstag,
der 17. Oktober 2019






Stockelsdorf:

Stockelsdorfer radelten 55.222 Kilometer

Im Vergleich zum Vorjahr haben mehr Stockelsdorfer an der Aktion "Stadtradeln" teilgenommen. Damit leistete Stockelsdorf seinen Anteil am deutschlandweiten Trend: das erfolgreichste Stadtradel-Jahr der Geschichte. Die diesjährige Abschlussveranstaltung mit Siegerehrung findet am 24. Oktober um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt.

Bereits am 11. September nach knapp der Hälfte des Aktionszeitraums waren gleichviel Teilnehmer wie 2018 aktiv am Kilometer sammeln für Stadtradeln. Bis zum Ende der Aktion waren von den 426 angemeldeten Teilnehmern 374 aktiv mit dem Fahrrad unterwegs. Allen voran Stockelsdorfs Bürgermeisterin Julia Samtleben, die als Stadtradeln Star, die drei Wochen alle ihre Wege mit dem Rad oder dem ÖPNV zurückgelegt hat.

"Es haben sich viele Unterstützer der Aktion gefunden und nur dadurch konnten wir eine große Auswahl an Themen-Radtouren anbieten: insgesamt zwölf Radtouren in 21 Tagen", freut sich der Klimaschutzmanager Manuel van der Poel.

Und das Angebot wurde super angenommen. So sagte Inga Reinbek, die neun sogenannte Sonnenuntergangstouren anbot: "Das Sonnenuntergangsradeln war ein voller Erfolg, auch wenn uns nur dreimal ein Sonnenuntergang vergönnt war. Viermal fand der Sonnenuntergang hinter dicken Wolken statt, zweimal davon sogar im Regen, aber das konnte meine treue Radlergemeinde nicht abschrecken. Nur einmal mussten wir die Tour wegen Dauerregens ausfallen lassen." Die Touren kamen so gut an, dass sie über das Ende des Stadtradeln Aktionszeitraumes hinaus angeboten werden. Weitere Termine werden jeweils am Mittwoch liegen. Details können im Kirchenbüro bei Frau Jäger, Tel. 0451/491764 erfragt werden.

Neben diesen von freiwilligen Helfern organisierten Touren konnten auch – wie im vergangenen Jahr – Sponsoren gewonnen werden. Entsprechend werden auch 2019 wieder Preise an die fleißigsten Radler vergeben. Dies erfolgt auf der Abschlussveranstaltung, auf der auch eine kurze Bilanz gezogen wird. Die Veranstaltung findet am Donnerstag den 24. Oktober um 18 Uhr im den Sitzungssaal des Rathauses statt. Alle Teilnehmer sind mit Freunden und Bekannten herzlich eingeladen teilzunehmen.

Die Teilnehmer vermieden durch den Umstieg auf das Fahrrad acht Tonnen Kohlendioxid. Foto: Gemeinde Stockelsdorf

Die Teilnehmer vermieden durch den Umstieg auf das Fahrrad acht Tonnen Kohlendioxid. Foto: Gemeinde Stockelsdorf


Text-Nummer: 133591   Autor: Gemeinde Stockelsdorf   vom 11.10.2019 14.39

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

Text kommentieren.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.