Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Donnerstag,
der 21. November 2019






Lübeck:

Possehlbrücke: Warum noch eine Ampel?

Viele Autofahrer sind in den letzten Tagen verärgert, wenn sie nach langer Wartezeit die Possehlbrücke überqueren. Der Asphalt ist fertig, Arbeiten finden nur noch am Straßenrand statt. Trotzdem ist nur eine Fahrspur frei. Das lässt sich leider nicht ändern, sagt die Stadtverwaltung.



"Der Schein trügt", sagt Nicole Dorel, Sprecherin der Stadtverwaltung. "Die Possehlbrücke kann, auch wenn es so aussieht, noch nicht zweistreifig befahren werden. Wenn wir die Möglichkeit hätten beziehungsweise sehen würden, die Brücke früher freizugeben, würden wir es tun. Auch wenn es nicht unbedingt erkennbar ist, es sind noch Bauleistungen erforderlich, um die Brücke für den Zweirichtungsverkehr freizugeben."

So werden erst in der kommenden Woche die Fahrbahnübergänge eingebaut. Außerdem müssen sowohl auf dem Radweg als auch auf der Fahrbahn im Asphalt noch Fugen geschnitten und vergossen werden. "Des Weiteren sind die Straßenabläufe für den Endzustand anzupassen, der Geh- und Radwegbereich inklusive Bordanlage fertigzustellen, Markierungsarbeiten durchzuführen", so die Stadt. "Hierfür wird der Straßenbereich noch als Arbeitsraum genutzt werden müssen." Außerdem sei die Brückenprüfung ebenfalls noch nicht abgeschlossen.

Auch wenn die Brücke befahrbar aussieht, gibt es laut Stadt keine Möglichkeit, die zweite Fahrspur zu öffnen. Fotos: Stefan Strehlau

Auch wenn die Brücke befahrbar aussieht, gibt es laut Stadt keine Möglichkeit, die zweite Fahrspur zu öffnen. Fotos: Stefan Strehlau


Text-Nummer: 133729   Autor: VG   vom 17.10.2019 18.15

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.