Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Donnerstag,
der 21. November 2019






Lübeck - Innenstadt:

JUZE Burgtor: 60 Jahre Jugendarbeit in historischen Räumen

Das Jugendzentrum (JUZE) Burgtor feiert 60 Jahre Jugendarbeit in den wunderschönen, historischen Räumen des Marstalls, die an das Burgtor angrenzen. Mit einem vielfältigen Programm begeht das Jugendzentrum, Große Burgstraße 2, am 25. Oktober 2019, ab 14 Uhr dieses Jubiläum.

Nach der offiziellen Begrüßung durch die Stadtpräsidentin Gabriele Schopenhauer und Birgit Reichel, Bereichsleiterin der Jugendarbeit in der Hansestadt Lübeck, sorgen verschiedene Mitmach-Aktionen, Live-Performance, eine Fotoausstellung und vieles mehr für Unterhaltung. Gleichzeitig wird auch das neu gestaltete Oberstufen-Café eingeweiht. Gäste sind herzlich willkommen!

Das Jugendzentrum Burgtor ist eine Einrichtung des Bereichs Jugendarbeit der Hansestadt Lübeck. Das Team des Jugendzentrums besteht aus drei pädagogischen Mitarbeitern und der Einrichtungsleitung. Es bietet verschiedene regelmäßige wöchentliche Angebote sowie unregelmäßige Workshops zu unterschiedlichen Themenbereichen wie Musik, Tanz, Kunst, Kultur und Medien an.

Für viele Jugendliche ist das JUZE Burgtor ein zweites Zuhause, das Verhältnis zum Haus, zu anderen Besuchern und zu den Betreuern ist eng und vertraut. Die Besucher des Hauses sind zwischen 12 und 27 Jahre alt und kommen aus allen Stadtteilen. Die Zahl der Jugendlichen, die das Haus regelmäßig oder unregelmäßig besuchen, beläuft sich auf insgesamt rund 400 Personen - Täglich kommen zwischen 30 und 100 Jugendliche.

Das JUZE Burgtor nutzt die historischen und denkmalgeschützten Räumlichkeiten des Marstalls westlich des Burgtors. Mit rund 1.400 Quadratmetern Fläche bietet es für die Jugendarbeit enorm viel Raum in zentraler Innenstadt-Lage. Im Erdgeschoss ermöglichen beispielsweise ein großer Mehrzweckraum und die angrenzende Jugend-Lounge das Durchführen größerer Veranstaltungen wie zum Beispiel Rock-Konzerte oder öffentliche Partys. Insgesamt stehen im Jugendzentrum Burgtor 16 Räume für pädagogische Angebote zur Verfügung.

Das Jugendzentrum Burgtor hat montags bis freitags von 12 bis 20 Uhr. Die Jugendlichen können während der Öffnungszeiten jederzeit kommen und gehen. Eine An- und Abmeldung oder Mitgliedschaft ist nicht erforderlich.

Für viele Jugendliche ist das JUZE Burgtor ein zweites Zuhause.

Für viele Jugendliche ist das JUZE Burgtor ein zweites Zuhause.


Text-Nummer: 133743   Autor: Presseamt/Red.   vom 21.10.2019 10.21

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.