Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonnabend,
der 7. Dezember 2019






Lübeck:

Lindenau: Partnerschaft mit Kotka stärken

Am Dienstag gab es eine Feierstunde im Lübecker Rathaus: Die Städtepartnerschaft mit der finnischen Hafenstadt Kotka feiert ihren 50. Geburtstag. Zum Jubiläum kam auch die finnische Botschafterin nach Lübeck.


Ein sichtbares Zeichen der Städtepartnerschaft ist die Tanne aus Kotka, die jedes Jahr zur Weihnachtszeit nach Lübeck verschifft und vor dem Holstentor aufgestellt wird.

Auch wenn es offiziell erst 50 Jahre sind, reicht die Partnerschaft bereits 145 Jahre zurück. Damals suchten die Lübecker einen Handelspartner in Finnland. Die Geschäfte mit Holz und Papier entwickelten sich so gut, dass es heute eine Linienverbindung gibt.

Von der Partnerschaft profitieren die Bürger beider Städte auch ganz direkt: Die Finnen schenken den Lübeckern jedes Jahr einen Weihnachtsbaum vor dem Holstentor. Im Gegenzug erhalten Bedürftige in Kotka Lübecker Marzipan. "Mehrere Kilo", wie Lübecks Bürgermeister Jan Lindenau betont. Zu den zahlreichen Projekten gehört jetzt auch ein gemeinsamer Chor mit Schülern aus Kotka und vom Lübecker Katharineum. Nach einer Probe am Montag war am Dienstag im Rathaus Premiere.

Inhaltlich ging es, so Bürgermeister Jan Lindenau, um eine verstärkte Kooperation nicht nur mit Kotka, sondern aller Städte im Ostseeraum.

Im O-Ton hören Sie ein Interview von Harald Denckmann mit Bürgermeister Jan Lindenau zum Thema.

Bürgermeister Jan Lindenau möchte die Beziehungen der Städte im Ostseeraum stärken. Foto: JW/Archiv, O-Ton: Harald Denckmann

Bürgermeister Jan Lindenau möchte die Beziehungen der Städte im Ostseeraum stärken. Foto: JW/Archiv, O-Ton: Harald Denckmann



Hier hören Sie den Originalton:  

Text-Nummer: 133844   Autor: red.   vom 22.10.2019 17.45

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Adventskalender
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.