Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 12. November 2019





Bündnis90 / Die Grünen

Lübeck:

Hanse: Lübecker Delegation zu Gast im Sauerland

Eine Delegation aus Lübeck mit Bürgermeister Jan Lindenau an der Spitze ist vom Freitag, dem 25. bis Sonntag, dem 27. Oktober 2019 zu Gast in Brilon. Als Vormann der "Hanse" wird Jan Lindenau die jährliche Herbstkommission leiten, zu der Teilnehmer aus 31 europäischen Hansestädten zusammenkommen.

Für Brilon ist die Veranstaltung zugleich die Generalprobe für den 40. Internationalen Hansetag, den die sauerländische Kleinstadt vom 4. bis 7. Juni 2020 unter dem Motto "Hanse. Heimat. Handgemacht." ausrichten wird. Jan Lindenau wird als Vormann der "Hanse" gemeinsam mit Hansemanagerin Stefanie Bischof, Jutta Zachow (HanseGilde), Susanne Adler (HANSEartWORKS) und Tino Wunderlich (Hansebüro) nach Brilon reisen, um Lübeck bei der Herbstkommission der HANSE zu vertreten.

Die beschauliche Hansestadt im östlichen Sauerland steckt mitten in den Vorbereitungen zum 40. Internationalen Hansetag, zu dem im Juni 2020 mehr als 100.000 Besucher erwartet werden. Auf der Herbstkommission – einem Gremium aus Hansestädten, die alle an dem Städtebündnis beteiligten Länder vertreten – lassen sich die Delegierten über den Stand der Vorbereitungen unterrichten.

Neben verschiedenen Arbeitskreissitzungen stehen eine Besichtigung der Stadt und der geplanten Veranstaltungsorte des Hansetages auf dem Programm. Das Festgelände wird sich über die gesamte Briloner Innenstadt mit verschiedenen Marktbereichen und abwechslungsreichen Bühnenprogrammen aus Brilon und den Hansestädten verteilen. Aber die Gelegenheit wird auch genutzt, um gemeinsam als Kommission zu tagen. So wird es um Termine für künftige Hansetage gehen, Arbeitsgruppen stellen Ergebnisse vor und auch die neue Hansemanagerin Stefanie Bischof wird sich dem Kreis der Kommissionsstädte vorstellen. Der Besuch der Kommissionsmitglieder ist für Brilon eine sehr gute Möglichkeit, sich als moderne Hansestadt in den Bergen mit attraktiven Unternehmen und Freizeitmöglichkeiten zu präsentieren und den Delegierten aus 16 verschiedenen Ländern Lust auf die 40. Internationalen Hansetage 2020 zu machen.

Um den Hanseaten zu zeigen, wie ernst die Briloner das Motto "Hanse. Heimat. Handgemacht." nehmen, werden die Delegiertentaschen für die circa 60 Teilnehmer der Herbstkommission komplett handgemacht und von Ehrenamtlichen genäht.

Über die "Hanse": Mit 195 Mitgliedsstädten aus 16 Ländern ist die "Hanse" das weltweit größte freiwillige Städtebündnis. Nach dem Vorbild der historischen Hanse wurde es 1980 in Zwolle gegründet. Durch grenzüberschreitenden Austausch und Zusammenarbeit leistet das Bündnis einen Beitrag zur wirtschaftlichen, kulturellen, sozialen und staatlichen Einigung Europas. Höhepunkt ist der Hansetag: Jedes Jahr ist eine andere Hansestadt Gastgeberin und lädt zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch, zum Feiern und Kennenlernen ein. Der 40. Internationale Hansetag findet vom 4. bis 7. Juni 2020 in Brilon statt.

Jan Lindenau wird die jährliche Herbstkommission leiten.

Jan Lindenau wird die jährliche Herbstkommission leiten.


Text-Nummer: 133917   Autor: Presseamt Lübeck   vom 25.10.2019 11.39

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.