Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 12. November 2019






Lübeck - Travemünde:

Hier wird die Kunst mit Füßen getreten!

Wer am Abend auf der Travemünder Strandpromenade unterwegs ist, kann die Kunst mit Füßen treten. Mit zehn Projektoren werden Werke aus den Lübecker Museen auf den Boden geworfen. Noch bis Ende des Monats sind die Bilder zu sehen.



Bereits als es noch hell war, kam ein Operator am Freitagabend auf die Promenade und klappte die nach unten verschlossenen Kästen auf. So hatten die Beamer, festgemacht in Höhe des Leuchtkörpers an den Straßenlaternen, an allen zehn Projektionsstellen Lübecker musealer Kunst den freien Blick auf die granitene Projektionsfläche Strandpromenade.



Langsam wurden die Kunstwerke sichtbar und blieben dann etwa zehn Sekunden lang zum Betrachten stehen. Danach wechselte das Bild auf einen Text, der wie zum Beispiel bei der Projektion am Fontainenfeld auf das Holstentorbild von Andy Warhol hinwies, das aus der Kunsthalle St. Annen stammt.



Bilder zum angucken, drüber laufen oder mit dem Rad zu queren. Das war ganz neu und so manch einer war darüber erstaunt und äußerte sich löblich: "Endlich mal was Neues – ich habe das gar nicht gewusst und nur durch Zufall entdeckt, weil ich mir die Elche ansehen wollte“. Die waren natürlich das Shootingmotiv Nummer 1, insbesondere vor dem Hintergrund vorbeifahrender Schiffe.



Die ausgewählten Schätze der Lübecker Museen werden bis 31. Oktober Lübecks Kunst an der Promenade zum Leuchten bringen, während die nordischen Elchtiere noch länger bleiben und später noch ein Stückchen weiter zum Fontainenfeld ziehen werden.

Die Bilder werden auf die Strandpromenade projiziert. Fotos: Karl Erhard Vögele

Die Bilder werden auf die Strandpromenade projiziert. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 133928   Autor: KEV   vom 26.10.2019 10.41

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.