Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 12. November 2019






Herzogtum Lauenburg:

Neue Wanderkarte mit Tourenvorschlägen

Das Herzogtum Lauenburg mit seiner vielfältigen Natur lässt sich bestens zu Fuß erkunden. Seen, Wälder und die Elbe sind die Kulisse schöner Wanderungen. Aufgrund der großen Nachfrage hat die Herzogtum Lauenburg Marketing und Service GmbH (HLMS) erstmals eine Wanderkarte mit 22 Tourenvorschlägen herausgegeben. Die Karte ist ab sofort bei der HLMS und den Tourist-Informationen der Städte kostenlos erhältlich.

"Haben Sie auch was zum Wandern?" – das ist ein oft gehörter Satz in der Tourist-Info, auf Messen oder am Telefon. Die Natur aktiv zu erkunden liegt im Trend. Diese Nachfrage hat die HLMS zum Anlass genommen, gemeinsam mit den Städten Ratzeburg, Mölln, Lauenburg und Geesthacht, mit dem Amt Büchen, der Stecknitz-Region sowie erstmals auch dem Sachsenwald eine kreisweite Wanderkarte zu produzieren. Sie kommt im gleichen Erscheinungsbild wie die beliebte "Radkarte" daher, die im April dieses Jahres herausgegeben wurde.

Unter den 22 Wanderwegen zwischen fünf und 27 Kilometern Länge befinden sich 20 Rundwege sowie zwei Streckenwege entlang des Hohen Elbufers und der "Via Scandinavica", dem Jakobsweg. So lässt es sich auf den Spuren der Stecknitzfahrer rund um Berkenthin wandern, der Eisvogelweg entführt Wanderer in das Billetal des Sachsenwaldes. Auf wunderschönen Wegen lassen sich auch das eiszeitliche Hellbachtal bei Mölln, das Salemer Moor, der Ratzeburger See oder die Werder des Schaalsees erkunden.

Die Tourenverläufe sind auf der Karte im Maßstab 1:75.000 verzeichnet. Darüber hinaus gibt es eine Routenbeschreibung, ein Höhenprofil, Tipps für die Einkehr sowie Anfahrt mit dem ÖPNV und Parkmöglichkeiten. Ein QR-Code verlinkt auf die weiterführenden ausführlichen Informationen im Internet.

Die neue "Wanderkarte" ist kostenlos bei der HLMS erhältlich: online zu bestellen auf www.herzogtum-lauenburg.de, per Mail unter info@hlms.de sowie telefonisch unter Tel. 04542/856860. Darüber hinaus halten auch die Tourist-Informationen Ratzeburg, Mölln, Lauenburg und Geesthacht die Karte für ihre Gäste bereit.

Die kostenlose Karte enthält 22 Wandervorschläge im Herzogtum Lauenburg. Foto: Alex K. Media / HLMS GmbH

Die kostenlose Karte enthält 22 Wandervorschläge im Herzogtum Lauenburg. Foto: Alex K. Media / HLMS GmbH


Text-Nummer: 133971   Autor: HLMS   vom 28.10.2019 11.52

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.