Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Mittwoch,
der 20. November 2019






Lübeck:

Niedrigster Arbeitslosenbestand seit 38 Jahren

Im Bezirk der Arbeitsagentur Lübeck, der die Hansestadt Lübeck und den Kreis Ostholstein umfasst, waren im Oktober 2019 weniger Frauen und Männer von Arbeitslosigkeit betroffen als im Vormonat und im Vorjahr. Die Arbeitslosigkeit ist so niedrig wie zuletzt in einem Oktobermonat 1981.

In der Hansestadt Lübeck waren Ende Oktober 2019 8.068 Arbeitslose gemeldet, 144 (1,8 Prozent) weniger als vor einem Monat und 330 (3,9 Prozent) weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote ging um 0,1 Prozentpunkte zum Vormonat und um 0,3 Prozentpunkte zum Vorjahr auf 7,0 Prozent zurück. Unter den kreisfreien Städten verzeichnet die Hansestadt die niedrigste Quote.

"Im Kreis Ostholstein liegen bereits die ersten Saisonmeldungen vor, so dass es hier zum Vormonat einen leichten Anstieg gab, während die Hansestadt Lübeck einen Rückgang verzeichnete. Aber auch Ostholstein startet aus einer guten Ausgangslage in die kommenden Wintermonate, die erfahrungsgemäß eine steigende Saisonarbeitslosigkeit insbesondere im Hotel- und Gastgewerbe bringen", erklärt Markus Dusch, Chef der Agentur für Arbeit Lübeck.

"Wer sich für eine Weiterbildung interessiert, sollte die Messe am 19. November in der Handwerkskammer Lübeck besuchen. Bei der vom Jobcenter Lübeck organisierten Messe präsentieren über 20 Bildungsträger ihr breites Spektrum an Qualifizierungsmöglichkeiten. Auch die Arbeitsagentur ist mit einem Stand vertreten," lädt Dusch Beschäftigte ein.

Insgesamt waren in Lübeck und Ostholstein 12.677 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet, 84 (0,7 Prozent) weniger als im Vormonat und 347 (2,7 Prozent) weniger als im Vorjahresmonat. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen ging um 0,1 Prozentpunkte zum Vormonat und um 0,2 Prozentpunkte zum Vorjahr auf 5,7 Prozent zurück. Im Oktober 2019 wurden 870 Stellen neu zur Besetzung angeboten, 204 oder 19,0 Prozent weniger im Vorjahr. Bei 4.156 Stellen wurden Ende des Monats noch Arbeitskräfte gesucht.

Im Rechtskreis SGB III (Betreuung durch die Agentur für Arbeit) lag die Zahl der Arbeitslosen bei 4.005, das sind 11 Personen (0,3 Prozent) mehr als im Vormonat und 304 (8,2 Prozent) Personen mehr als im Vorjahr. Die anteilige SGB III‑Arbeitslosenquote lag bei 1,8 Prozent.

Im Rechtskreis SGB II (Betreuung durch das Jobcenter) gab es 8.672 Arbeitslose. Das ist ein Minus von 95 (1,1 Prozent) gegenüber September 2019. Im Vergleich zum Oktober 2018 ging die Arbeitslosigkeit um 651 (7,0 Prozent) zurück. Die anteilige SGB II‑Arbeitslosenquote betrug 3,9 Prozent.

Neben dem gesetzlich definierten Kreis der Arbeitslosen gibt es weitere Menschen, die ohne Beschäftigung sind. Sie werden unter dem Begriff der Unterbeschäftigung erfasst. Die Unterbeschäftigung stellt damit das gesamte Defizit an regulärer Beschäftigung dar. Hier werden neben den Arbeitslosen beispielsweise Personen in Qualifizierungsmaßnahmen oder Arbeitsgelegenheiten, Krankgeschriebene, geförderte Existenzgründer oder Arbeitsuchende mit Vorruhestandsregelungen ausgewiesen. Insgesamt 18.243 Personen befanden sich im Oktober 2019 in Unterbeschäftigung. Die Zahl der Unterbeschäftigten ist in den letzten zwölf Monaten um 236 Personen oder 1,3 Prozent gesunken.

Die Arbeitslosigkeit ist so niedrig wie zuletzt in einem Oktobermonat 1981.

Die Arbeitslosigkeit ist so niedrig wie zuletzt in einem Oktobermonat 1981.


Text-Nummer: 134036   Autor: Agentur für Arbeit/red   vom 30.10.2019 10.33

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.