Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Mittwoch,
der 20. November 2019






Lübeck - St. Gertrud:

SPD: Mehr Sicherheit für Radfahrer und Fußgänger

"Endlich – nun endlich soll es los gehen! So lautet das Resümee, wenn sich über den unzureichenden und überhaupt nicht akzeptablen Zustand des Rad- und Fußweges entlang der Straße An den Schießständen unterhalten und diskutiert wird. Seit Jahren weisen wir auf diesen Gefährdungspunkt hin", so Peter Klaffs, Vorsitzender des SPD Ortsvereins St. Gertrud Süd, der sich schon seit Jahren für einen Ausbau einsetzt.

Wir veröffentlichen die weitere Mitteilung des Ortsvereins im Wortlaut:

(")Die Bürgerschaft hat diesem wichtigen Bauvorhaben zugestimmt und so konnte in diesem Jahr geplant und in den nächsten zwei Jahren soll ausgebaut werden. Eine Straßenbaumaßnahme (!!) um einen Fuß- und Fahrradweg zu schaffen.

Im 1. Bauabschnitt von der Brandenbaumer Landstraße aus beginnend, soll entlang des Bahndammes bis zum Heiweg dieser wichtige und nicht verzichtbare, kombinierte Weg führen. Aber auch Menschen die mit einem Kinder- oder Gehwagen unterwegs sind werden dieses - Mehr - an Sicherheit schätzen, ergänzt das Bürgerschaftsmitglied Frank Zahn.

Immer wieder musste auf diesen Missstand im Stadtteil hingewiesen werden um Akzeptanz für diesen Ausbau in den politischen Gremien zu generieren. Lange Jahre waren die Gelder knapp und wurden für andere, auch wichtige erforderliche Baumaßnahmen ausgegeben, zum Beispiel Ausbau der Kantstraße.

Doch nun endlich, nachdem die Planung steht und Gelder bereitgestellt wurden soll die Baumaßnahme realisiert werden. Danke an alle Entscheidungsträger und an die Senatorin, die bereits im Mai bei einer SPD-Stadtteilkonferenz im Mehrgenerationenhaus, diese Baumaßnahme zusagte.

Natürlich wird auch der SPD Ortsverein diese stadtteilbezogene Baumaßnahme begleiten und dann den 2. Bauabschnitt, den Weiterbau vom Heiweg bis zur Wesloer Landstraße, entlang der Kirschenallee, einfordern.(")

Der SPD Ortsverein St. Gertrud Süd begrüßt den Ausbau der Straße mit einem neuen Rad- und Gehweg. Foto: SPD St. Gertrud

Der SPD Ortsverein St. Gertrud Süd begrüßt den Ausbau der Straße mit einem neuen Rad- und Gehweg. Foto: SPD St. Gertrud


Text-Nummer: 134095   Autor: SPD St. Gertrud   vom 03.11.2019 12.09

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.