Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonnabend,
der 7. Dezember 2019





HLsports

Aktuelle Nachrichten von HL-SPORTS.de:
7.12.2019, 21.01 Uhr: HSG Ostsee steckt nach fünfter Niederlage in Folge weiter tief im Keller
7.12.2019, 17.15 Uhr: VfL Lübeck-Schwartau stürzt Tabellenführer Coburg
7.12.2019, 16.19 Uhr: Hartenholm verliert in Heikendorf
7.12.2019, 16.12 Uhr: VfB-Spiel fällt aus!
7.12.2019, 16.07 Uhr: 3. Liga: Hansa geht in Düsseldorf unter

Lübeck:

Rollsport: TuS-Lübeck wird starker Dritter

Am Samstag, dem 2. November und am Sonntag, dem 3. November fand zum Abschluss der Wettkampfsaison 2019 der 18. Elbe-Pokal im Rollkunstlauf in Wedel statt. Die wieder von den Trainerinnen Uschi Gläsner, Silja Meyenberg und Katharina D'Elia hervorragend vorbereiteten Läuferinnen mussten zusätzlich zu den Einzelwettbewerben auch um den Vereinspokal kämpfen. Hier landete der TuS-Lübeck auf einem hervorragenden 3. Platz.

Die Ergebnisse der Einzelwertungen im Überblick:

Platz 1 erliefen sich: Emilia Matilda Schwarten (Minis), Svenja Ahrens (Anfänger) und Chiara Schmidt (Anfänger)

Platz 2 erlief sich: Diana Overath (Freiläufer)

Platz 3 erliefen sich: Johanna Tissen (Anfänger), Marieke Weise (Nachwuchsklasse), Malena Schultz (Schüler C) und Lea Leitner (Freiläufer)

Platz 4 erliefen sich: Lea-Marie Trakies (Anfänger), Lilian Krohn (Freiläufer), Stella Haak (Freiläufer), Jule Groenow (Figurenläufer), Larissa Groenow (Kunstläufer) und Lea Freiberg (Cup Damen)

Platz 5 erlief sich: Lisa Stanitz (Freiläufer)

Platz 6 erlief sich: Chiara Noack (Figurenläufer)

Platz 10 erlief sich: Amelie Doepner (Freiläufer)

In den Wintermonaten werden die Läuferinnen auf die nächsthöheren Leistungsklassen vorbereitet, die neuen Küren für die Saison 2020 müssen ausgearbeitet und einstudiert werden.

Hinten von links: Marieke Weise, Larissa Groenow, Uschi Gläsner (Trainerin), Chiara Noack
Vorne von links: Malena Schultz, Jule Groenow, Lisa Stanitz, Diana OverathFoto: Nicole Groenow

Hinten von links: Marieke Weise, Larissa Groenow, Uschi Gläsner (Trainerin), Chiara Noack Vorne von links: Malena Schultz, Jule Groenow, Lisa Stanitz, Diana OverathFoto: Nicole Groenow


Text-Nummer: 134128   Autor: Dörte Freiberg   vom 04.11.2019 20.28

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Adventskalender
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.