Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Donnerstag,
der 21. November 2019






Lübeck - St. Gertrud:

Dohle saß im Waschsalon fest

Am Montagmorgen, 4. November 2019, wurde ein Vogel in einem verschlossenen Gebäude entdeckt. Das Tier konnte schließlich befreit und in tierärztliche Obhut übergeben werden.

In der Bülowstraße in Lübeck hatte sich offensichtlich eine Dohle verflogen und war in das Gebäude eines ehemaligen Waschsalons gelangt und dort vermutlich versehentlich eingesperrt worden.

Den eingesetzten Beamten des 3. Polizeirevieres wurde durch Anwohner mitgeteilt, dass der Vogel immer wieder von innen gegen die Scheibe flog, um einen Weg ins Freie zu finden. Durch Ermittlungen der Beamten konnte der Eigentümer des Gebäudes erreicht werden, der dann kurze Zeit mit einem passenden Schlüssel die Eingangstür des ehemaligen Waschsalons öffnen konnte.

Um den Gesundheitszustand des Tieres zu überprüfen, wurde die Dohle ins Tierheim gebracht.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 134183   Autor: PD Lübeck/red.   vom 05.11.2019 13.50

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.