Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Donnerstag,
der 21. November 2019






Lübeck:

Rund um den 9. November: Drei Tage volles Programm!

Am 9. November 1989 um 21.53 Uhr wurde die Grenze in Schlutup geöffnet. Das wird drei Tage lang am ehemaligen Grenzübergang gefeiert. Zu Gast sind unter anderem Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und Ministerpräsident Daniel Günther. Das NDR-Fernsehen sendet seine Landesprogramme für Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein live aus Schlutup. Um 21.53 Uhr gibt es ein großes Höhenfeuerwerk.



Der kleine Verein der Grenzdokumentationsstätte hat großes auf die Beine gestellt. Los geht es bereits am Freitag ab 14 Uhr. Bis Mitternacht gibt es im Festzelt vor dem Grenzmuseum Live-Musik. Die Ausstellung ist natürlich geöffnet.

Der 30. Jahrestag der Grenzöffnung wird bereits ab 11 Uhr gefeiert. Im Zollhaus gibt es eine Sonderausstellung "Friedliche Revolution" und Filmvorführungen, unter anderem die Premiere von "Der Schwimmer" von Uwe Ortgies. Die Höhepunkte: Ab 12.30 Uhr sind die Ministerpräsidenten vor Ort. Neben einer Rede im Festzelt steht ein Rundgang über die Partymeile und ein Besucher der Ausstellung auf dem Programm. Um 14 Uhr trifft ein Trabbi-Korso ein und erinnert knatternd mit dem typischen Zweitakt-Geruch an die Zeit, als es vor Schlutup in beide Richtungen lange Staus gab. Um 21.53 Uhr werden die Freiwilligen Feuerwehren aus Selmsdorf und Schlutup einen Regenbogen über die Grenze zaubern, begleitet von einem Höhenfeuerwerk.

Auch am Sonntag gibt es noch von 11 bis 17 Uhr Programm mit einem Frühschoppen und Musik. Unter anderem kommen die Koasters vorbei.

Parkplätze stehen im Gewerbegebiet Selmsdorf, am Schlutuper Hafen und auf dem ehemaligen Kühne-Gelände zur Verfügung. Außerdem ist die Festmeile erreichbar mit den Buslinien 11 des Stadtverkehrs sowie dem NAHBus aus Schönberg. Dieser hält direkt am Kreisverkehr vor dem Veranstaltungsgelände. Die Mecklenburger Straße ist von Freitag, 8. November, bis Sonntagabend, 10. November, vom Kreisverkehr Gewerbegebiet bis zum Lauer Weg in Schlutup gesperrt.

Drei Tage lang wird am ehemaligen Gebäude des Bundesgrenzschutzes gefeiert. Fotos: JW/Archiv

Drei Tage lang wird am ehemaligen Gebäude des Bundesgrenzschutzes gefeiert. Fotos: JW/Archiv


Text-Nummer: 134195   Autor: VG   vom 05.11.2019 18.23

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.