Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Donnerstag,
der 21. November 2019






Lübeck - St. Lorenz Nord:

Tag des Berufs an der Friedrich-List-Schule

Am Donnerstag, dem 14. November findet der nächste Tag des Berufs an der Friedrich-List-Schule und EPS statt. An über 80 Messeständen können sich die Schülerinnen und Schüler über aktuelle Berufsbilder und Ausbildungsmöglichkeiten informieren. In parallel dazu stattfindenden Workshops haben die Schüler die Möglichkeit, sich über verschiedene Unternehmen und Ihre angebotenen Ausbildungsberufe sowie dualen Studiengänge zu informieren.

Die Messe ist dabei ganz digital aufgestellt. Bereits bei der Anmeldung konnten sich die angeschriebenen Unternehmen über eine Website anmelden. Diese Seite wurde von Schülern des Beruflichen Gymnasiums erstellt, deren Schwerpunktfach Wirtschaftsinformatik ist. Dabei hatten die Unternehmen gleich die Möglichkeit, sich ihren "Wunschstandort" auf dem Messeplan auszusuchen und weitere Wünsche zu äußern. Auch zum ersten Mal in diesem Jahr gibt es zur besseren Orientierung und um aktuelle Informationen sofort zu erhalten eine Messe-App. Diese können sich Schüler und Unternehmen unter folgendem Link herunterladen: www.listschule.de/berufsmesse/

Damit die Schüler sich gezielt auf einzelne Unternehmen und Workshops vorbereiten können, gibt es ein digitales Messehandbuch. Dort haben die teilnehmenden Unternehmen die Möglichkeit, sich selbst kurz vorzustellen. Das Handbuch ist online zu finden unter: www.flipsnack.com/tagdesberufs2019/tag-des-berufs-2019/full-view.html Neben den Schülern der EPS und FLS sind auch kooperierende Gemeinschaftsschulen eingeladen.

Der Unterschied zu den zahlreichen anderen Berufsmessen, die es auch in Lübeck gibt, sind die Workshops, die angeboten werden und die von den Schülern verpflichtend besucht werden müssen. Dadurch haben sowohl Schüler als auch Unternehmen die Möglichkeit, einen engeren Kontakt aufzubauen. Erleichtert wird das auch dadurch, dass an den Messeständen und in den Workshops häufig ehemalige Schüler die aktuellen Schüler beraten und informieren. Eine besondere Wertschätzung erhält der Tag durch den Besuch des Lübecker Bürgermeisters Jan Lindenau.

An der Friedrich-List-Schule  findet der nächste Tag des Berufs statt. Foto: Archiv

An der Friedrich-List-Schule findet der nächste Tag des Berufs statt. Foto: Archiv


Text-Nummer: 134196   Autor: FLS   vom 10.11.2019 13.37

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.