Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Mittwoch,
der 20. November 2019






Lübeck:

Die Küste am frühen Morgen

Die Zeitumstellung, der Regen der letzten Tage und der Blick auf das Thermometer lassen keinen Zweifel aufkommen: der Monat und das Wetter passen zusammen. Kratzen an der Frontscheibe war schon mal angesagt.

Die Temperaturen empfahlen einen etwas tieferen Blick in den Kleiderschrank nach den dunkelfarbigeren Textilien. Alleine an der Küste, direkt in der Nähe des Wassers gab es leichte Entspannung.



Die Ostsee, noch Warmwasserheizung, liegt bei etwa 10 Grad Celsius, nach dem die Dauerwetterbeobachter fast schon den Glauben an die Messgenauigkeit der Messthermometer verloren hatten: die Wassertemperatur der Ostsee hielt sich hartnäckig bei 13 Grad, auch dann noch, als im Binnenland der Frost sein Unwesen trieb.



Nun scheint die Welt wieder in Ordnung und gebadet wird von einigen Hartnäckigen immer noch. Viele Bäume haben ihr Laub verloren, einige scheinen noch auf die Herbststürme zu warten.



Es bleibt aber weiterhin schwach windig. Die heutigen Höchsttemperaturen werden bei 8 Grad liegen.



Etwas Sonne ist am Nachmittag angesagt, und damit der Wetterbericht stimmt, müssten heute Abend einige Regenwolken aufziehen. Am morgigen Freitag lässt sich die Sonne etwas häufiger sehen. Regnen wird es kaum. Auch bei den Temperaturen wird sich nicht sehr viel ändern.

Viele Bäume haben ihr Laub verloren, einige scheinen noch auf die Herbststürme zu warten. Fotos: Karl Erhard Vögele

Viele Bäume haben ihr Laub verloren, einige scheinen noch auf die Herbststürme zu warten. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 134232   Autor: Karl Erhard Vögele   vom 07.11.2019 10.55

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.