Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonnabend,
der 14. Dezember 2019






Lübeck:

1000 Euro für die Teddyklinik

Eine ganz besondere Arztpraxis besuchten diese Woche die Mitarbeiter der Lübecker Santander Filiale: die "Teddyklinik" der Universität zu Lübeck. Filialleiter Volker Giering überreichte den Scheck über 1000 Euro gemeinsam mit seiner Kollegin Daniela La Ferrera symbolisch im Namen von Santander an die Lübecker Medizinstudenten, die sich ehrenamtlich in dem Projekt "Teddyklinik" engagieren.

Mit dabei waren auch zahlreiche Teddybären, die die eigentliche Hauptrolle in dem Projekt übernehmen. "Kindern, die sich vor dem Arztbesuch fürchten, möchten wir spielerisch die Angst nehmen: In der Elternrolle kann das Kind den Besuch seines Teddys beim Doktor beobachten und mithelfen, diesen zu verarzten", erklärt Vereinsmitglied Malte Hobe. Die Kinder begleiten ihre Teddys während des Krankenhausbesuchs durch alle Untersuchungen: Von der Anmeldung über Röntgen/CT und den OP-Bereich bis hin zum Verbandszimmer. Die jungen Teddyeltern helfen bei allen Behandlungen und werden in die Entscheidungen mit eingebunden, um sich bei ihrem nächsten eigenen Arztbesuch sicherer zu fühlen.

"Über das Engagement der Studierender hier an der Lübecker Universität sind meine Kollegen und ich begeistert – diese tolle Initiative zu unterstützen, ist uns eine Herzensangelegenheit", erklärt Volker Giering.

Die Teddyklinik ist ursprünglich eine Idee aus Schweden, welche inzwischen auch an vielen medizinischen Universitäten in Deutschland umgesetzt wird. So auch in Lübeck: Hier engagieren sich die Studierenden der Universität in dem Projekt, das von der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (BVMD) ins Leben gerufen wurde.

Die Bank unterstützt die Teddyklinik mit 1000 Euro. Foto: Felix König / Agentur 54°

Die Bank unterstützt die Teddyklinik mit 1000 Euro. Foto: Felix König / Agentur 54°


Text-Nummer: 134353   Autor: Santander   vom 12.11.2019 15.05

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Adventskalender
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.