Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Montag,
der 9. Dezember 2019






Lübeck:

Ausbildung für Pflegehelfer startet

An 17 Klinikstandorten in Schleswig-Holstein soll 2020 die neue Pflegehilfeausbildung erfolgen. Aus Lübeck sind die Gesundheits- und Krankenpflegeschule der Sana Kliniken Lübeck GmbH und die UKSH Akademie gGmbH, Pflegeschulen Campus Lübeck, dabei.

Die Beteiligtenrunde der Krankenhausplanung hat jetzt die entsprechende Basis geschaffen: In der Sitzung Anfang der Woche wurde die Aufnahme der 17 Ausbildungsstätten in den Krankenhausplan beschlossen. Das ist Grundlage für die Finanzierung der neuen Ausbildung durch die Krankenkassen. Die Krankenhäuser planen an den Standorten insgesamt rund 360 neue Ausbildungsplätze.

Insbesondere vor dem Hintergrund der bundesweiten Pflegepersonaluntergrenzen an Kliniken sei dies ein großer Schritt, für den sich viele Kliniken im Land eingesetzt hatten. Gesundheitsminister Heiner Garg betont: "In den Krankenhäusern werden Pflegekräfte dringend gebraucht. Mit dem Beschluss nutzt die Beteiligtenrunde jetzt kurzfristig die Möglichkeiten, die das Land durch die neue Ausbildung geschaffen hat. Die Planzahlen belegen deutlich, wie wichtig die Einführung eines Pflegehilfeberufes auch für Krankenhäuser ist. Zudem ermöglichen wir mit der neuen Pflegehilfeausbildung mehr Menschen den Einstieg in den Pflegeberuf und eröffnen neue berufliche Perspektiven."

Der neue Ausbildungsberuf wird durch eine kürzlich von Minister Garg im Kabinett vorgestellte Landesverordnung ab 2020 ermöglicht. Damit wird eine zusätzliche Ausbildung an den Kliniken neben der bislang lediglich in der Altenpflege vorhandenen Pflegehilfeausbildung geschaffen. Die Krankenhäuser wollen im Laufe des Jahres 2020 die neue Ausbildung anbieten.

Zentrale Aspekte der neuen Ausbildung:

Zugangsvoraussetzung: Erster allgemeinbildender Schulabschluss (ESA)
Ausbildungsdauer: 1 Jahr
Externenprüfung möglich
Ausbildung an Pflegeschulen, Krankenhäusern und Altenpflegeeinrichtungen
Durchlässigkeit zur 3-jährigen generalistischen Fachkräfteausbildung

In der Beteiligtenrunde zur Krankenhausplanung sind unter anderem Gesundheitsministerium, Krankenhausgesellschaft, Krankenkassen, Pflegekammer, Ärztekammer und Kommunen vertreten.

Die neue Ausbildung wird in Lübeck bei der Sana Klinik und der Uni-Klinik angeboten.

Die neue Ausbildung wird in Lübeck bei der Sana Klinik und der Uni-Klinik angeboten.


Text-Nummer: 134555   Autor: SozMi   vom 20.11.2019 13.02

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Adventskalender
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.