Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 10. Dezember 2019






Lübeck - Buntekuh:

Unfall in Buntekuh: Polizei sucht Zeugen

Um 20.45 Uhr kam es am Samstag, dem 23. November, im Einmündungsbereich Ziegelstraße/ Fregattenstraße zu einem Zusammenprall eines Autos mit einer Fußgängerin, die im Bereich der dortigen Fußgängerfurt die Straße überquerte. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Der 28-jährige Auslieferungsfahrer eines Pizzaservice aus Lübeck befuhr den bisherigen Ermittlungen zufolge die Fregattenstraße in Richtung Ziegelstraße. Im Einmündungsbereich der beiden Straßen kam es zum Zusammenprall des Pkw mit einer 17-jährigen Lübeckerin, die die Fahrbahn im Bereich der dortigen Fußgängerfurt zu überqueren beabsichtigte.

Die junge Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt und nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst einer Lübecker Klinik zugeführt. Der Fahrer des Pkw hatte den Ermittlungen zufolge nur sehr kurz mit der 17-Jährigen gesprochen und sich dann vom Unfallort entfernt, ohne sich um die Verletzte zu kümmern und ohne seine Personalien zu hinterlassen.

Noch am selben Abend konnte der verantwortliche Fahrzeugführer bei dem Pizzaservice angetroffen und zum Unfall befragt werden. Dabei nahmen die Beamten Hinweise auf vorausgegangenen Drogenkonsum wahr. Ein daraufhin durchgeführter Drogenschnelltest reagierte positiv auf THC, Kokain und Amphetamin. Es wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und auf dem 2. Polizeirevier durchgeführt. Der Führerschein des 28-Jährigen wurde beschlagnahmt, er wurde ausdrücklich darauf hingewiesen, dass ihm das Führen fahrerlaubnispflichtiger Fahrzeuge ab sofort untersagt ist.

Gegen den Mann wurde ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren eingeleitet. Zeugen des Unfalls vom Samstag, 23. November, um 20.45 Uhr, werden gebeten, den Ermittlern der Polizeistation Buntekuh unter Tel. 0451/3170 100-0 oder unter ( Buntekuh.PSt@polizei.landsh.de) ihre Beobachtungen zu dem Verhalten der Unfallbeteiligten und zur Ampelschaltung zum Unfallzeitpunkt mitzuteilen.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 134672   Autor: PD Lübeck/red.   vom 26.11.2019 11.10

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Adventskalender
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.