Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 10. Dezember 2019






Lübeck:

Linke rufen zur Demo gegen Innenminister- Konferenz auf

Vom 4. bis 6. Dezember findet in Lübeck die Konferenz der Innenminister von Bund und Ländern statt. Die Linken rufen die Lübecker auf, sich an einer Demonstration gegen das Treffen zu beteiligen.

"Die Politik der Innenminister gerade im Bereich Integration von Geflüchteten ist unmenschlich, unsozial und kriminalisiert Flucht, Flüchtlingshilfe und Seenotrettung. Das nehmen wir nicht hin und erwarten einen Kurswechsel der Innenminister. Die große Mehrheit der Bevölkerung in Deutschland ist solidarisch mit Menschen in Not. Die Innenminister sollten sich an die Spitze der Bewegung stellen und sie nicht kriminalisieren", sagt Katjana Zunft, Vorsitzende der Partei Die Linke Lübeck.

Die Linke Lübeck und Die Linke Schleswig-Holstein unterstützen den Aufruf des Flüchtlingsrates Schleswig-Holstein zu einer Demonstration am 5. Dezember 2019 in Lübeck.

Der Beschluss der Unterstützung durch Die Linke Schleswig-Holstein erfolgte einstimmig aufgrund eines Initiativantrages der Lübecker Linken. Die Demonstration fordert unter anderem bedingungsloses Bleiberecht, sichere Fluchtwege, Abschaffung der Sondergesetze und die Abschaffung der Abschiebehaft.

"Wir als Linke rufen alle Lübeckerinnen und Lübecker auf, sich an der Demonstration zu beteiligen. Es gilt Gesicht zu zeigen und Solidarität zum Ausdruck zu bringen", so Katjana Zunft.

Katjana Zunft, Vorsitzende der Lübecker Linken, ruft zur Teilnahme an der Demo auf.

Katjana Zunft, Vorsitzende der Lübecker Linken, ruft zur Teilnahme an der Demo auf.


Text-Nummer: 134719   Autor: Linke   vom 27.11.2019 15.55

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Adventskalender
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.