Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonnabend,
der 18. Januar 2019






Lübeck:

AWO Landeskonferenz: Blick für die Zukunft schärfen

Das 100. Jahr ihres Bestehens nutzte die AWO auch, um aus der Erfahrung zu lernen und den Blick für die Zukunft zu schärfen. Die ordentliche Landeskonferenz in den Media Docks in Lübeck Mitte November stand ganz im Zeichen des Leitantrages, in dem es um die Stärkung des Mitgliederverbandes in Schleswig-Holstein und um die intergenerative Quartiersentwicklung ging.

Auf der diesjährigen Landeskonferenz wurden insgesamt 20 Anträge und eine Resolution zu den Themenbereichen soziale Gerechtigkeit, Migration und Integration, Inklusion, Kinder, Jugend und Familie und Verbandswesen als Basis für die weitere Arbeit diskutiert und beschlossen. Die AWO möchte sich künftig unter anderem verstärkt für die Chancen- und Lohngerechtigkeit aller Geschlechter, für die konsequente Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und die Umsetzung der Istanbul-Konvention, gegen die Verschärfung der Kinderarmut, für die Beseitigung des Mangels an bezahlbarem Wohnraum, die Erhöhung des Stellenwerts Sozialer Arbeit, eine umfassende Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention sowie einen Landesrahmenvertrag zur Entwicklung und Förderung des Pflegekinderwesens einsetzen.

Nachdem bei der außerordentlichen Landeskonferenz im Mai die Änderung der Satzung hin zum Präsidialmodell beschlossen wurde, ist sie mit der Wahl des Präsidiums am 16. November in Lübeck in Kraft getreten. Gewählt wurden Wolfgang Baasch als Vorsitzender des Präsidiums, Gesa Langfeldt und Kai Bellstedt als stellvertretende Vorsitzende und Birgit Damm, Hans-Dieter Kleine, Maren Korban, Markus Mesch, Helga Poppe, Brigitte Siedschlag sowie Peter Stark als weitere Präsidiumsmitglieder. Mit der konstituierenden Sitzung des Präsidiums am vergangenen Montag wurde zudem der Vorstand mit Michael Selck als Vorstandsvorsitzender und Dr. Bernd Schubert als Mitgliedes des Vorstandes berufen.

Das Präsidium und der Vorstand des Landesverbandes der Arbeiterwohlfahrt Schleswig-Holstein. Foto: AWO

Das Präsidium und der Vorstand des Landesverbandes der Arbeiterwohlfahrt Schleswig-Holstein. Foto: AWO


Text-Nummer: 134737   Autor: AWO/Red.   vom 28.11.2019 11.19

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.