Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 10. Dezember 2019






Lübeck - Innenstadt:

Drehbrückenplatz: Einweihung am Dienstag

Mit einem symbolischen Spatenstich startete am 2. August 2017 die Umgestaltung des westlichen Altstadtrandes vom Drehbrückenplatz bis Große Fähre. Am kommenden Dienstag wird jetzt auch der neue Drehbrückenplatz eingeweiht. Allerdings gibt es bis zum Jahresende noch Restarbeiten.


Zum Ergebnis der Umgestaltung gibt es unterschiedliche Meinungen: Einige betrachten die neuen Flächen als öde, die Stadt spricht von großzügigen Bereichen zum Flanieren.

Nach dem Vorbild der Obertrave sind großzügige Flächen zum Flanieren und Verweilen, eine große Freitreppe Richtung Wasser sowie ein Servicegebäude mit Kiosk und öffentlichen Toiletten entstanden. Wenn auch noch nicht zu 100 Prozent fertig – die Hansestadt Lübeck feiert mit einem öffentlichem Pre-Opening am Dienstag, 3. Dezember 2019, um 16 Uhr die Neugestaltung, durch die insbesondere auch die Besucherinnen und Besucher der Lübecker Weihnachtsmärkte einen attraktiven Zugang zur Lübecker Altstadt erleben.

Bürgermeister Jan Lindenau und Bausenatorin Joanna Hagen starten die vorweihnachtliche Zeit auf diesem Platz mit einer Überraschung. Gäste sind herzlich willkommen, sich bei Glühwein und einem Fischbrötchen der neuen Kioskbetreiber vom Restaurant Fangfrisch einen ersten Eindruck vom Platz, der Wassertreppe und der Baustelle zu machen.

Die Zeitplanung für die Baumaßnahme Drehbrückenplatz hatte sich aufgrund der Ausschreibungsergebnisse für die separaten Teilaufträge Wassertreppe und Servicegebäude (Kiosk) verschoben, da diese nicht zu vertretbaren Kosten plangemäß vergeben werden konnten. Rund 98 Prozent aller Arbeiten sind inzwischen abgeschlossen – kleinere Restarbeiten erfolgen noch bis zum Jahresende 2019.

Die Straßenbaumaßnahme "An der Untertrave" zwischen Drehbrückenplatz und Große Altefähre wurde bereits termingerecht und bauvertragskonform zum 30. November 2018 abgeschlossen. "Seit rund einem Jahr gibt es in diesem Bereich deutlich mehr Platz für Fußgänger, großzügige Flächen laden zum Flanieren und Verweilen ein, breitere Fußwege ermöglichen der Gastronomie Tische und Stühle aufzustellen, so dass Gäste und Anwohner die Hafenatmosphäre genießen können", so die Stadtverwaltung. "Durch die Umgestaltung ist eine spürbare Verbesserung der Aufenthalts- und Wohnqualität erfolgt."

Der erste Spatenstich erfolgte vor über zwei Jahren. Foto: JW/Archiv

Der erste Spatenstich erfolgte vor über zwei Jahren. Foto: JW/Archiv


Text-Nummer: 134745   Autor: Presseamt Lübeck/red.   vom 28.11.2019 13.20

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Adventskalender
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.