Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonntag,
der 9. August 2019






Lübeck:

MHL präsentiert: Best of 15 Jahre Popularmusik

Archiv - 06.12.2019, 20.49 Uhr: Zu einer großen Gala unter dem Motto "Best of 15 Jahre Popularmusik" lädt die Musikhochschule Lübeck (MHL) am Samstag, dem 7. Dezember ein. Ab 19.30 Uhr präsentieren rund 70 Mitwirkende, darunter Studierende und Ehemalige Höhepunkte aus 15 Jahren Popularmusik an der MHL.

50 ehemalige MHL-Studierende sind auf der Bühne im Großen Saal zu erleben, begleitet vom MHL-Pops-Orchestra und vom MHL-Pops-Chor. Gemeinsam mit Studierenden präsentieren sie Titel aus Revuen, die unter Leitung von Professor Bernd Ruf in den letzten 15 Jahren aufgeführt wurden: "Bohemian Rhapsody" von Queen, "Music Was My First Love" von John Miles, Songs von den Beatles und aus dem Musical "König der Löwen".

Zu hören ist auch der Titelsong aus dem Musical "Anna Margareta", das MHL-Studierende für das Buxtehude-Jubiläumsjahr 2007 komponiert haben. Zu den Mitwirkenden gehören Publikumslieblinge wie Birte Prüfert, Hanna Prins und Markus Rollwage. Ein Team von Ehemaligen um Philipp Dreese und Franziska Knebel haben die rund dreistündige Gala vorbereitet. Das MHL-Pops-Orchestra und der MHL-Pops-Chor begleiten die Solisten. Die Gala beendet das Jubiläumsjahr, in dem die MHL "15 Jahre Popularmusik" mit verschie-denen Konzerten gefeiert hat.

Bernd Ruf, der die Popularmusik an der MHL seit 15 Jahren verantwortet und als einer der profiliertesten Grenzgänger in der deutschen Musikszene gilt, sieht es als zentrales Moment für den Erfolg der Lübecker Ausbildung, dass klassische und populäre Musik ineinandergreifen und sich gegenseitig befruchten. Für die Gala kündigt er an: "Wenn unsere eigene Begeisterung sich auf das Publikum überträgt, gibt es kein Halten mehr." Karten im Vorverkauf sind bereits ausverkauft. An der Abendkasse gibt es noch wenige Restkarten für 14 Euro und 19 Euro (ermäßigt 8 Euro und 12 Euro). Es gibt nur eine Aufführung der Popgala, die im gedruckten Programm der MHL angekündigte weitere Aufführung am 8. Dezember entfällt.

Die Musikhochschule Lübeck (MHL) lädt zu einer großen Gala unter dem Motto

Die Musikhochschule Lübeck (MHL) lädt zu einer großen Gala unter dem Motto "Best of 15 Jahre Popularmusik" ein.


Text-Nummer: 134942   Autor: MHL   vom 06.12.2019 20.49

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind aktuell leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.