Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Freitag,
der 7. August 2019






Lübeck:

Frau auf Zebrastreifen von Auto erfasst: Lebensgefahr

Archiv - 09.12.2019, 14.43 Uhr: Am Sonnabend, 7. Dezember 2019, wurde eine 44-jährige Frau aus Lübeck bei einem Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt. Gegen 17 Uhr überquerte die Frau einen Fußgängerüberweg im Mönkhofer Weg, als sie von einem Toyota erfasst und auf die Motorhaube des Fahrzeugs geschleudert wurde.

Durch den Aufprall auf die Motorhaube erlitt sie erhebliche Kopfverletzungen und wurde nach Eintreffen des Rettungswagens sofort in eine Lübecker Klinik eingeliefert.

Nach bisheriger Erkenntnis hat der 38-Jahrige Lübecker Fahrzeugführer die Frau vermutlich übersehen. Gegen den Mann ist ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung eingeleitet worden.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 134984   Autor: PD Lübeck   vom 09.12.2019 14.43

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind aktuell leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.