Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Mittwoch,
der 22. Januar 2019






Lübeck:

Glatteis: Sieben Unfälle mit Radfahrern

Temperaturen um 0 Grad und Reifglätte: Am Dienstagmorgen kam es in Lübeck zu zahlreichen Fahrradunfällen. Die Polizei zählte sieben gestürzte Radfahrer. Am Mühlentorteller wurde eine Person gegen 9 Uhr schwer verletzt.

In allen Fällen stürzten die Radfahrer ohne Beteiligung anderer Verkehrsteilnehmer. Die Glatteiszone überquerte Lübeck von Süden nach Norden. Nach kurzer Zeit stiegen die Temperaturen an, die Situation entspannte sich.

Auch in den kommenden Tagen kann es zu überfrierender Nässe kommen.

Am Mühlentorteller wurde eine Person bei einem Fahrradsturz schwer verletzt. Foto: Stefan Strehlau

Am Mühlentorteller wurde eine Person bei einem Fahrradsturz schwer verletzt. Foto: Stefan Strehlau


Text-Nummer: 135015   Autor: VG   vom 10.12.2019 11.38

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.